Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Ski Alpin: Schladming
17:45
Fußball: 2. Liga, 19. Spieltag
18:30
Eishockey: DEL, 45. Spieltag
19:30
Fußball: 2. Liga, 19. Spieltag
20:30
20:30
Tennis: Australian Open
01:00
Ski Alpin: Kronplatz
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Champions League, Achtelfinale Hinspiele
  • Juventus
  • -:-
  • Tottenham
  • Basel
  • -:-
  • Man City
  • FC Porto
  • -:-
  • Liverpool
  • Real
  • -:-
  • Paris SG
  • Chelsea
  • -:-
  • Barcelona
  • FC Bayern
  • -:-
  • Besiktas
  • FC Sevilla
  • -:-
  • Man United
  • Sh. Donezk
  • -:-
  • AS Rom
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Beiersdorfer und Timoschtschuk zuversichtlich vor Duell gegen BVB

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
24. Februar 2014, 11:38 Uhr
dietmar,beiersdorfer
Dietmar Beiersdorfer: Große Herausforderung

Zenit St. Petersburgs deutscher Sportdirektor Dietmar Beiersdorfer (50) und der ukrainische Rekordnationalspieler Anatoli Timoschtschuk (34) gehen optimistisch in das Achtelfinal-Duell der Champions League gegen den Fußball-Vizemeister Borussia Dortmund am Dienstag. "Natürlich liegt die Favoritenrolle bei Borussia Dortmund. Das Team hat in Russland einen sehr guten Ruf. Der BVB hat sehr gute Einzelspieler und kommt über seine mannschaftliche Geschlossenheit. Es ist eine große Herausforderung für unseren Klub und unsere Mannschaft, sagte der ehemalige Hamburger, Bremer und Kölner Profi Beiersdorfer im Gazprom Google+ Hangout. Trotzdem werde Zenit alles dafür tun, "um in die nächste Runde einzuziehen".

Chancen konsequent nutzen

Timoschtschuk stand von 2009 bis 2013 bei Bayern München unter Vertrag. "Obwohl zurzeit einige wichtige Spieler verletzt sind, ist Borussia Dortmund ein sehr starker Gegner. Im Trainingslager haben wir uns mit der Mannschaft zwei BVB-Spiele angesehen. Ich glaube, dass wir insbesondere auf Robert Lewandowski, Marco Reus und Nuri Sahin achten müssen", äußerte Mittelfeldspieler Timoschtschuk: "Wenn wir in die nächste Runde einziehen wollen, dann müssen wir unsere Chancen konsequent nutzen."

zu "Beiersdorfer und Timoschtschuk zuversichtlich vor Duell gegen BVB"
0 Kommentare
Weitere Champions League Top News
08.01. 17:56
Fußball | Champions League
spox
Unter der Führung von Trainer Jupp Heynckes hat der FC Bayern wieder in die Spur gefunden und steht sowohl an der Tabellenspitze der Bundesliga als auch im Achtelfinale der Champions... weiter Logo
04.01. 13:28
Fußball | Champions League
spox
Seit dieser Spielzeit pfeift DFB-Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus auch Spiele in der Bundesliga. Nun könnten der 38-Jährigen schon bald Einsätze in der Champions League winken. weiter Logo
11.12. 20:54
Fußball | Champions League
spox
Der FC Bayern München trifft im Achtelfinale der Champions League auf Besiktas. Haben die Bayern damit das große Los gezogen oder wird der türkische Meister zum Stolperstein? Fatih... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team