Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Sport Live-Ticker
Fußball: Champions League
18:55
21:00
Handball: Champions League
19:00
Fußball: Champions League
21:00
Fußball: Serie A
19:00
Fußball: Champions League
21:00
Fußball: 2. Liga, 4. Spieltag
Fußball: Champions League
Fußball: Regionalliga Bayern
Fußball: Regionalliga West
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Champions League, 18.09.
  • Barcelona
  • 4:0
  • Eindhoven
  • Inter
  • 2:1
  • Tottenham
  • Monaco
  • 1:2
  • Atletico
  • Brügge
  • 0:1
  • Dortmund
  • Liverpool
  • 3:2
  • Paris SG
  • RS Belgrad
  • 0:0
  • Neapel
  • Schalke
  • 1:1
  • FC Porto
  • Galatasar.
  • 3:0
  • Lok Moskau
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

BBL-Playoffs: Ulm verliert auch zu Hause

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
27. Mai 2015, 23:12 Uhr
Brose Baskets Bamberg
Die Brose Baskets Bamberg haben dreimal Matchball gegen Ulm

Rathiopharm Ulm verliert zu Hause gegen die Brose Baskets mit 80:81 und liegt in der Serie 0:2 hinten. Trotz einer deutlichen Leistungssteigerung zu Spiel eins sollte es nicht zum Sieg reichen. Die Baskets können sich bei einem starken Bradley Wanamaker bedanken, dass ein zwischenzeitlicher 10-Punkte Rückstand aufgeholt werden kann. 

Rathiopharm Ulm - Brose Baskets 80:81 - Serie 0-2

Ulm verliert auch zu Hause und steht mit dem Rücken zur Wand. Am kommenden Samstag kann Bamberg das Finale zu Hause perfekt machen. Ein im Gegensatz zu Spiel eins stark verbesserter Auftritt der Ulmer sollte am Ende nicht reichen, um den Sieg über die Zeit zu bringen.

War das erste noch ausgeglichen, konnte sich Ulm im zweiten Viertel auf zehn Punkte absetzen und ging mit einer 45:35-Führung in die Pause. In Spiel eins traf Bamberg noch überragende 74 Prozent von Downtown, diesmal wurden sie aber von Ulm so verteidigt, dass sie immer wieder gezwungen waren, zum Korb zu ziehen und nicht von draußen zum Wurf kamen. Ulm scorte solide und verdiente sich so die Führung.

Doch Bamberg stellte sich mit der Zeit immer besser auf die Verteidigung ein und fühlte sich unter dem Korb immer wohler, dazu kamen viele Ballverluste auf Seiten der Ulmer. Ein wichtiger Dreier von Tim Ohlbrecht sowie ein vier-Punkte-Spiel von Will Clyburn hielten Bamberg zwar vorerst noch auf Distanz, speziell Bradley Wanamaker drehte jetzt aber auf und führte sein Team wieder heran. Auch die zuvor starke Dreierquote sank jetzt bei den Ulmern und so verspielten sie nach und nach ihren Vorsprung, sodass die Schlussphase zur Zitterpartie wurde.

Und diese riss Wanamaker, der am Ende auf 19 Punkte kommen sollte, an sich. Vier Minuten vor Ende gelang ihm die Führung und 20 Sekunden vor Schluss war es ihm vorbehalten, den entscheidenden Korbleger zu versenken. Ulm fand darauf keine Antwort, der letzte Angriff verstrich. Somit reichten auch 19 Punkte von Routinier Ian Vougioukas und 14 teils wichtige Punkte von Jaka Klobucar nicht aus, um den Ausgleich in der Serie zu erzielen.

 

zu "BBL-Playoffs: Ulm verliert auch zu Hause"
0 Kommentare
Weitere Basketball Top News
24.07. 13:33
Basketball
spox
Der FC Bayern Basketball hat den finnischen Nationalspieler Petteri Koponen verpflichtet. Der 30-jährige Scharfschütze, der in den vergangenen beiden Spielzeiten für den FC Barcelona... weiter Logo
21.07. 13:57
Basketball
spox
In Chemnitz steigt noch bis Sonntag die U20-Europameisterschaft der Basketballer. Das deutsche Nachwuchsteam befindet sich auf Rekord-Kurs und steht am Samstagabend im Halbfinale. SPOX... weiter Logo
11.07. 13:11
Basketball
spox
Bei seinem Debüt in der Champions League spielt Brose Bamberg unter anderem gegen AEK Athen mit Ex-Trainer Luca Banchi. Das ergab die Auslosung am Mittwoch. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team