Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Sport Live-Ticker
Fußball: Champions League
17:30
Fußball: Regionalliga Südwest
18:30
Fußball: Regionalliga Bayern
19:00
Fußball: Primera División
Fußball: 2. Liga, 3. Spieltag
Fußball: Premier League
Fußball: Primera División
Fußball: Regionalliga West
kommende Live-Ticker:
23
Aug
Handball: DHB-Supercup
19:00
Fußball: Champions League
20:45
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
2. Bundesliga, 3. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

BBL: Bayern München nach Euroleague-Pleite wieder in der Spur

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
16. Februar 2014, 19:57 Uhr
basketball,bbl,bayern münchen,Svetislav Pesic
Bayern-Coach Svetislav Pešić

International strauchelten die Münchner zuletzt, in der Liga bleiben sie aber das Maß aller Dinge. Gegen Bonn fällt fast die 100-Punkte-Marke. Schlusslicht Tübingen schnuppert derweil an der Sensation - doch die Brose Baskets retten den eminent wichtigen Sieg über die Zeit.

Die Basketballer des FC Bayern haben sich nach der Schlappe gegen Maccabi Tel Aviv imposant zurückgemeldet. Die Münchner feierten einen souveränen 96:84-Sieg gegen die Telekom Baskets Bonn und stehen weiter an der Tabellenspitze der BBL.

FC Bayern München - Telekom Baskets Bonn 96:84 (48:41)

Drei Tage nach der bitteren Pleite gegen Maccabi Tel Aviv auf internationalem Parkett machten die Bayern im heimischen Audi-Dome schnell deutlich, wer der Herr im Haus ist. Angeführt vom starken Robin Benzing (14 Punkte) gingen die Münchner mit 48:41 in die Halbzeit.

Lediglich Mitte des dritten Viertels leisteten sich die Münchner einen Durchhänger und ließen die ansonsten chancenlosen Gäste herankommen. Doch ein starkes Schlussviertel sicherte den Bayern den 19. Sieg im 21. Saison-Spiel. Neben Benzing überzeugte auch Malcolm Delaney (14 Zähler), Ryan Brooks war mit 16 Punkten Topscorer in Reihen der Gäste.

Die Brose Baskets Bamberg haben einen knappen 86:84-Sieg beim Tabellenletzten Tigers Tübingen eingefahren. Die Bamberger festigen damit den zweiten Platz in der BBL – und bleiben den Bayern auf den Versen.

Tigers Tübingen - Brose Baskets 84:86

Die Favoriten starteten stark und waren teilweise bis auf zwölf Punkte davon gezogen. Doch die Gastgeber kamen zurück und so wirklich konnten sich die Franken nicht mehr absetzen - was sich im Schlussviertel beinahe noch gerächt hätte. Mit wenigen verbleibenden Minuten auf der Uhr stand es plötzlich unentschieden, doch die Tigers belohnten ihre starke Leistung im letzten Abschnitt (29:25) nicht und verpassten die Sensation.

Daequan Cook und Alex Harris (17 Punkte) waren die besten Werfer auf Seiten von Tübingen, die nach der Pleite weiterhin die Rote Laterne hochhalten. Die Brose Baskets um Topscorer Anton Gavel (18 Punkte) sichern sich dagegen den zweiten Platz und bleiben dem FC Bayern auf den Versen.

zu "BBL: Bayern München nach Euroleague-Pleite wieder in der Spur"
0 Kommentare
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport