News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
DFB-Team
EM 2016
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2014
Termine 2014
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
WM 2013
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM 2013
WM
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
News
Motorsport
Radsport
Hockey
Olympia 2012
Olympia 2014
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
Datum: 09. Juni 2012, 10:40 Uhr
Format: Artikel
Quelle: dpa
Diskussion: 3 Kommentare
Sport Live-Ticker
Tennis: WTA-Finals
Live
Fußball: 2. Liga, 11. Spieltag
18:30
Fußball: 3. Liga, 15. Spieltag
19:00
Eishockey: DEL, 13. Spieltag
19:30
Fußball: Bundesliga, 9. Spielt.
20:30
Fußball: Ligue 1
20:30
Fußball: Primera División
21:00
Fußball: Regionalliga Bayern
19:00
Fußball: Regionalliga Südwest
19:00
Fußball: Regionalliga West
19:00
Fußball: Regionalliga Nord
19:30
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 9. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
Sport-Umfrage
Wer wird deutscher Meister 2014/2015?
Bayern München
Alba Berlin
Brose Baskets Bamberg
EWE Baskets Oldenburg
Artland Dragons
ratiopharm Ulm
Ein anderes Team
 

Bayern will in Bamberg wildern

Das dritte Finale um die deutsche Meisterschaft könnte auch das letzte Spiel einiger Akteure von Brose Baskets Bamberg für den Titelverteidiger sein. "Es ist richtig, dass Bayern an Spielern von uns herum baggert. Das haben mir deren Agenten bestätigt. Wenn Bayern mit seinem Geld wedelt, werden wir keine Chance haben. Wir können uns nicht verschulden! Wir werden bei Gavel, Tadda, Roberts oder Tucker an unsere Schmerzgrenzen gehen. Alle Spieler werden wir kaum halten können", sagte Baskets-Manager Wolfgang Heyder in einem Interview der Bild. Nach zwei Siegen fehlt den Franken noch ein weiterer Erfolg gegen ratiopharm Ulm zum Titel. "Wenn wir nicht mit halber Kraft spielen, gibt es keinen Grund, warum wir nicht erneut gewinnen sollten", erklärte Heyder, auf dessen Club auch nach dem dritten Double nacheinander Arbeit wartet. (dpa)

zu "Bayern will in Bamberg wildern"
3 Kommentare
Letzter Kommentar:
DragonsFAN schrieb am 10.06.2012 15:29
Na, ich glaube es wird sich letzlich nix tun! Wer dann neue Persönlichkeiten aus dem Ausland holt ist fast egal.
Ich traue Chris Fleming nur deutlich mehr beim Scouting zu als Dirk Bauermann. Daher könnte es die Liga sogar verstärken.
Schade ist nur, dass wir wahrscheinlich keinen Tucker mehr zu sehen bekommen. Genial was der in den POs zaubert.
Weitere Basketball Top News
23.10. 23:24
Basketball
Heiko Schaffartzik
Der deutsche Meister Bayern München hat in der Euroleague seinen ersten Sieg gefeiert. Gegen den viermaligen Euroleague-Gewinner Panathinaikos Athen setzte sich die Mannschaft von... weiter Logo
23.10. 17:33
Basketball
Carlon Brown
Der sechsmalige Meister Brose Baskets Bamberg muss monatelang auf den Amerikaner Carlon Brown verzichten. Wie der Klub am Donnerstag mitteilte, leidet der 25 Jahre alte Guard an einem... weiter Logo
23.10. 14:49
Basketball
Calvin Oldham
Die Eisbären Bremerhaven haben in der BBL für ein fragwürdiges Novum gesorgt. Die Norddeutschen blieben beim 56:64 (24:39) bei medi Bayreuth als erstes Team in einem Viertel ohne... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
Handball
DFB-Team