Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
Datum: 28. September 2012, 15:47 Uhr
Format: Artikel
Quelle: sportal.de
Diskussion: 2 Kommentare
Sport Live-Ticker
Fußball: Premier League
Live
Fußball: Süper Lig, 16. Spieltag
Ski Alpin: Alta Badia
Fußball: 2. Liga, 18. Spieltag
Darts: WM
Fußball: Primera División
Heute finden keine weiteren Live-Ticker-Events statt.
kommende Live-Ticker:
19
Dez
Ski Alpin: Courchevel
10:30
Fußball: DFB-Pokal
18:30
Basketball: Euroleague
19:00
Eishockey: DEL, 33. Spieltag
19:30
Darts: WM
Fußball: DFB-Pokal
20:45
Darts: WM
21:00
Fußball: Primera División
21:30
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 17. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Bayern-Trainer Jupp Heynckes: ''Müssen unseren Weg unbeirrbar weitergehen''

FC Bayern, Jupp Heynckes
Jupp Heynckes ist zufrieden

Nach fünf Siegen in Serie geht der FC Bayern als Favorit in das Auswärtsspiel bei Werder Bremen. Trainer Jupp Heynckes warnt seine Mannschaft aber vor Überheblichkeit - zumal mit Arjen Robben ein Stammspieler ausfällt. Gomez ist derweil wieder im Training.

Heynckes sieht Bremen als unbequemen Gegner

Gute Laune und Zuversicht herrschte auf der Bayern-Pressekonferenz angesichts des fulminanten Saisonstarts. Und Heynckes kündigte an, dass sein Team nicht nachlassen werde: "Wir müssen unseren Weg unbeirrbar weitergehen. Wir gehen unseren Weg, ohne uns vom äußeren Ballyhoo beeinflussen zu lassen. Was wir bis dato geleistet haben, hat seinen Ursprung auf dem Trainingsplatz."

Mit Werder wartet für Heynckes ab ein unbequemer Gegner: "Bremen hat seine Mannschaft geändert und sehr gute Kritiken für sein attraktives Fußballspiel bekommen. Ich war beeindruckt von der Gesamtleistung der Bremer gegen Freiburg." Der 67-Jährige warnte seine Mannschaft daher vor Überheblichkeit: "Sie können sich nie sicher sein, dass sie ein Bundesligaspiel gewinnen, vor allem nicht in Bremen. Ich denke, dass die Mannschaft sich dessen bewusst ist."

FC Bayern: Pizarro von Beginn an?

Trotz des derzeit überragend aufspielenden Mario Mandzukic darf sich bei den Bayern auch Claudio Pizarro Hoffnungen auf einen Startelfeinsatz gegen seinen Ex-Club machen: "Ich hätte Pizarro schon vorher spielen lassen, aber er hatte verletzungsbedingt Defizite aufholen müssen. Es bietet sich an, unter Umständen einen Wechsel vorzunehmen, aber da muss ich mir noch Gedanken machen."

Unklar ist noch, ob nach Arjen Robben auch Javi Martinez gegen die Bremer ausfallen wird: "Bei Arjen und Javi Martinez muss ich das Training abwarten. Zu beiden kann ich im Moment noch nichts sicheres sagen", so Heynckes während der Pressekonferenz, mittlerweile gaben die Bayern Robbens Ausfall bekannt.

Genauso verhält es sich mit Mario Gomez, der den Saisonstart verletzungsbedingt verpasste, diese Woche aber wieder mit leichten Laufeinheiten begonnen hat: "Ich bin der Meinung, dass man überhaupt kein Zeitfenster nennen sollte. Aber Mario ist natürlich happy, jetzt wieder das Gras zu riechen. Wie das weiter geht sollte man abwarten, ich möchte da keine Prognose abgeben."

zu "Bayern-Trainer Jupp Heynckes: ''Müssen unseren Weg unbeirrbar ..."
2 Kommentare
Letzter Kommentar:
Strich schrieb am 28.09.2012 18:08
Dachte ich mir auch so :D
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport