News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
EM 2016
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2015
Termine 2015
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
WM 2013
WM 2015
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM 2013
WM
News
Ergebnisse
Kalender
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Live-Ticker
Ergebnisse
Gesamtwertung
Kalender
News
Motorsport
Radsport
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2012
Olympia 2014
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikVereinsnewsTransfersTransfergerüchteVereineSpieler
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjägerUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse EM-Qualifikation 2016Tabelle EM-Qualifikation 2016Spielplan EM-Qualifikation 2016Spielplan WM-Qualifikation 2018
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hannover 96Logo VfB StuttgartLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo FC IngolstadtLogo Darmstadt 98
27.09. 20:30 Uhr
AUG - BMG
FC Augsburg
2:2
Mönchengladbach
Ende
28.09. 15:30 Uhr
BVB - SCF
Borussia Dortmund
5:0
SC Freiburg
Ende
28.09. 15:30 Uhr
FCB - WOB
Bayern München
1:0
VfL Wolfsburg
Ende
28.09. 15:30 Uhr
LEV - H96
Bayer Leverkusen
2:0
Hannover 96
Ende
28.09. 15:30 Uhr
HOF - S04
1899 Hoffenheim
3:3
FC Schalke 04
Ende
28.09. 15:30 Uhr
BER - M05
Hertha BSC
3:1
FSV Mainz 05
Ende
28.09. 18:30 Uhr
SGE - HSV
Eintracht Frankfurt
2:2
Hamburger SV
Ende
29.09. 15:30 Uhr
BRE - FCN
Werder Bremen
3:3
1. FC Nürnberg
Ende
29.09. 17:30 Uhr
BRA - STU
Eintr. Braunschweig
0:4
VfB Stuttgart
Ende
Datum: 28. September 2013, 17:20 Uhr
Format: Artikel
Quelle: sportal.de
Diskussion: 69 Kommentare
Transfernews
alle Transfernews
 
Sport Live-Ticker
Fußball: tipico Bundesliga
Live
Fußball: Testspiel
21:00
Fußball: 2. Liga, 2. Spieltag
Fußball: 3. Liga, 2. Spieltag
Fußball: 2. Liga, 2. Spieltag
Fußball: FA Community Shield
Fußball: tipico Bundesliga
Schwimmen: WM
Fußball: Testspiel
Fußball: Regionalliga Bayern
Fußball: Regionalliga Nordost
Fußball: Regionalliga Nord
Fußball: Regionalliga Südwest
Fußball: Regionalliga West
kommende Live-Ticker:
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 1. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
Sport-Umfrage
Wer wird deutscher Meister 2015/16?
FC Bayern
VfL Wolfsburg
Borussia Dortmund
Bayer Leverkusen
Borussia Mönchengladbach
Schalke 04
Ein anderer Klub
 

Bayern München schlägt VfL Wolfsburg mit 1:0

Müller,Bayern München
Thomas Müller erzielte das Tor des Tages

Der VfL Wolfsburg hatte Bayern München mit geschickter Defensivarbeit lange das Leben schwer gemacht. Doch dann brachte Pep Guardiola Xherdan Xhaqiri, dessen Steilpass die Lücke im niedersächsischen Abwehrriegel fand und den 1:0-Sieg des Meisters einleitete.

Thomas Müller (63.) markierte vor 71.000 Zuschauern in der Allianz Arena das Tor des Tages, das Bayern München einen zwar nicht glanzvollen, aber verdienten Dreier bescherte, der den Rekordmeister in der Tabelle punktgleich mit Borussia Dortmund (beide 19), aber dem schlechteren Torverhältnis, auf Platz zwei stehen lässt. Der VfL Wolfsburg bleibt dagegen mit neun Punkten im Mittelfeld der Liga.

Luiz Gustavo mit dicker Chance gegen Bayern München

Das nach dem 4:1-Pokalsieg über Hannover 96 auf fünf Positionen veränderte Bayern München, bei dem Arjen Robben und Franck Ribéry wieder von Beginn an mitmischten, tat sich lange sehr schwer gegen kompakt stehende Gäste. Das ohne den verletzten Vierinha angereiste Wolfsburg verschob exzellent und hielt die Räume vor dem eigenen Strafraum somit eng. Vor allem Ribéry hatte auf links gegen Christian Träsch einige Probleme, über rechts bekam Thomas Müller zwar etwas mehr Platz, seine Anspielstationen waren allerdings bei den Wolfsburger Innenverteidigern weitestgehend abgemeldet.

Nach sieben Minuten hätte Wolfsburg nach einer Ecke sogar fast die Führung erzielt. Doch Manuel Neuer war auf dem Posten, als ihn Luiz Gustavo, rechtzeitig gegen den Ex-Club von seiner Sperre zurückgekehrt, mit einem gefährlichen Kopfball prüfte. Die beste Bayern-Chance des ersten Durchgangs resultierte ebenfalls aus einem Standard. Arjen Robben hatte einen Freistoß auf Müller gezirkelt, dessen Kopfball in der 19. Minute allerdings nicht platziert genug war. Insgesamt verlebte Wolfsburg-Keeper Diego Benaglio ruhige erste 45 Minuten. Als zwei Minuten vor dem Seitenwechsel nach einer verunglückten Kopfballabwehr von Ivica Olic Arjen Robben nach im Strafraum abzog, warf sich der Kroate im letzten Moment dazwischen und rettete.

Müller schießt das Tor des Tages

Die erste Chance im zweiten Abschnitt hatte dann wieder der VfL Wolfsburg. Rafinha konnte Marcel Schäfer im Strafraum aber entscheidend stören und den Rückstand der Bayern verhindern. Kurz nachdem Pep Guardiola Bastian Schweinsteiger und Arjen Robben durch Toni Kroos und Xherdan Shaqiri ersetzte hatte, leitete der Schweizer mit seiner ersten Ballberührung die 1:0-Führung der Münchner ein. Der von ihm per Steilpass eingesetzte Ribéry brachte den Ball von der Grundlinie in die Mitte, wo Müller aus fünf Metern vollendete.

Wirklich konsequent drängten die Bayern in der Folge allerdings nicht auf einen zweiten Treffer, sondern waren eher darauf bedacht, die Führung in aller Seelenruhe über die Zeit zu bringen. In den Schlussminuten brachte Guardiola von Jan Kirchhoff für Mario Mandzukic, dem zuvor noch eine Chance zur Vorentscheidung von Naldo vereitelt worden war. Wolfsburg wechselte in den letzten 22 Minuten noch dreimal - Ivan Perisic kam für Marcel Schäfer, Maximilian Arnold für Koo Ja-Cheol und Daniel Caligiuri für Ivica Olic - am Resultat änderten die Hereinnahmen aber nichts mehr.

zu "Bayern München schlägt VfL Wolfsburg mit 1:0"
69 Kommentare
Letzter Kommentar:
Schiri schrieb am 30.09.2013 16:14
jetzt wundere ich mich aber gerade, warum das 1:0 Abseitstor des BVB und die Lewa-Schwalbe an diesem Spieltag vom Schiri nicht erkannt wurden....
Sport News
Bundesliga
International
2. Bundesliga
3. Liga
Regionalliga
Basketball
Tennis
Motorsport
Mehr Sport
Golf
Radsport