Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Datum: 20. September 2012, 23:17 Uhr
Format: Artikel
Quelle: dpa/sportal.de
Diskussion: 3 Kommentare
Sport Live-Ticker
Ski Alpin: Alta Badia
09:30
Ski Alpin: Val d Isere
10:30
Skilanglauf: Toblach
11:30
Nord. Kombi: Ramsau
11:30
Biathlon: Annecy
11:45
Fußball: Primera División
12:00
Fußball: Serie A
12:30
Fußball: 2. Liga, 18. Spieltag
13:30
Skilanglauf: Toblach
13:30
Skispringen: Engelberg
14:00
Eishockey: DEL, 32. Spieltag
14:00
Fußball: Süper Lig, 16. Spieltag
14:30
Biathlon: Annecy
14:30
Fußball: Serie A
15:00
Fußball: Ligue 1
15:00
Basketball: BBL, 13. Spieltag
15:00
Fußball: Premier League
15:15
Fußball: Bundesliga, 17. Spielt.
15:30
Fußball: Primera División
16:15
Fußball: tipico Bundesliga
16:30
Fußball: Ligue 1
17:00
Fußball: Premier League
17:30
Fußball: Süper Lig, 16. Spieltag
17:30
Fußball: Bundesliga, 17. Spielt.
18:00
Fußball: Serie A
18:00
Fußball: Primera División
18:30
Darts: WM
20:30
Fußball: Serie A
20:45
Fußball: Primera División
20:45
Fußball: Ligue 1
21:00
Darts: WM
21:00
Basketball: NBA
21:30
Fußball: Regionalliga Nordost
13:30
Ski Alpin: Val d Isere
Skilanglauf: Toblach
Nord. Kombi: Ramsau
Biathlon: Annecy
Ski Alpin: Gröden
Fußball: 3. Liga, 20. Spieltag
Fußball: 2. Liga, 18. Spieltag
Fußball: Premier League
Skilanglauf: Toblach
Fußball: 3. Liga, 20. Spieltag
Biathlon: Annecy
Fußball: Serie A
Fußball: Bundesliga, 17. Spielt.
Fußball: Premier League
Fußball: tipico Bundesliga
Skispringen: Engelberg
Fußball: Primera División
Fußball: Premier League
Fußball: Ligue 1
Fußball: Süper Lig, 16. Spieltag
Fußball: Klub-WM
Fußball: Serie A
Fußball: Bundesliga, 17. Spielt.
Fußball: Premier League
Fußball: Primera División
Fußball: tipico Bundesliga
Fußball: Ligue 1
Fußball: Serie A
Fußball: Primera División
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Europa League, Zwischenrunde Hinspiele
  • RS Belgrad
  • -:-
  • ZSKA
  • Astana
  • -:-
  • Sporting
  • Dortmund
  • -:-
  • Bergamo
  • Östersund
  • -:-
  • Arsenal
  • Rasgrad
  • -:-
  • AC Mailand
  • Sociedad
  • -:-
  • Salzburg
  • Marseille
  • -:-
  • SC Braga
  • Spartak
  • -:-
  • Bilbao
  • Nizza
  • -:-
  • Lok Moskau
  • Neapel
  • -:-
  • RB Leipzig
  • Celtic
  • -:-
  • Zenit
  • AEK Athen
  • -:-
  • Kiew
  • Partizan
  • -:-
  • Vik. Plzen
  • S.Bukarest
  • -:-
  • Lazio
  • Kopenhagen
  • -:-
  • Atletico
  • Lyon
  • -:-
  • Villarreal
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Bayer Leverkusen zum Europa League-Auftakt nur 0:0 gegen Kharkiv

Fußball,Hosogei,Sosa
Torloses Remis zwischen Bayer und Metalist: Hosogei im Zweikampf mit Sosa

Am Ende war es enttäuschend. Trotz vieler Chancen schaffte es Bayer Leverkusen in der Europa League gegen Metalist Kharkiv nicht, den Ball ins Tor zu bringen. Und so blieb für die Werkself nur ein torloses 0:0, das von der Magerkulisse unterstrichen wurde.

Nur knapp 15.000 Zuschauern hatten sich in die BayArena verirrt, sahen trotz spielerischer Verbesserungen der Werkself jedoch keine Tore. Die größten Chancen verpasste Karim Bellarabi, der in der 82. Minute gleich zweimal am ukrainischen Torhüter scheiterte. Im Nachsetzen traf der eingewechselte Andre Schürrle nur die Latte. "Vorne fehlte die Entschlossenheit, hatte Bayer-Sportdirektor Rudi Völler schon zur Pause kommentiert. Im zweiten Spiel der Gruppe K am 4. Oktober bei Rosenborg Trondheim zählt für die Leverkusener jetzt nur ein Sieg.

Mit Tempo-Fußball und schnellem Flügelspiel machte sich Bayer sofort daran, den zuletzt verspielten Kredit bei den Fans zurückzugewinnen. Gleich vier gute Chancen in den ersten acht Minuten durch Stefan Kießling, Hajime Hosogai und Renato Augusto waren Ausdruck der klaren Überlegenheit der Hausherren in der Startphase. Doch der Anfangsschwung ebbte schon bald wieder ab gegen die Südamerika-Auswahl von Metalist, in dessen Startelf nicht weniger als fünf Argentinier und drei Brasilianer standen.

Der Tabellen-Vierte der ukrainischen Liga erwies sich anders als vor zwei Jahren, als sich Bayer in der K.o.-Phase mit 2:0 und 4:0 durchsetzen konnte, als technisch beschlagener und unbequemer Gegner. Allerdings beschränkten sich die Gäste zumeist auf die Abwehrarbeit und kamen vor der Pause durch Jonathan Cristaldo nur einmal gefährlich vor das Bayer-Gehäuse. Den Schuss des Argentiniers aus spitzem Winkel parierte Bayer-Schlussmann Bernd Leno mit beiden Fäusten (11.).

Kein Durchkommen für Bayer Leverkusen gegen den Keeper

Das Trainergespann Sami Hyypiä/Sascha Lewandowski hatte bei seiner Europacup-Feuertaufe wie angekündigt auf Rotation gesetzt. So fand sich Nationalspieler Schürrle zunächst auf der Bank wieder. Aber auch ohne den Flügelflitzer wäre eine Pausenführung hochverdient für die Werkself gewesen, die in der Endphase der ersten Hälfte noch einmal richtig Gas gab. In der 35. Minute zielte Hosogai aber über das Tor, 60 Sekunden später parierte Goryainov einen Schuss von Renato Augusto (36.). Dann vergab Ömer Toprak in der Nachspielzeit mit seinem schwächeren linken Fuß völlig freistehend das eigentlich längst fällige 1:0.

Auch im zweiten Spielabschnitt wurde Gäste-Keeper Goryainov gleich wieder von den Bayer-Angreifern unter Beschuss genommen. Der Schlussmann erwies sich aber nicht nur bei Renato Augustos Versuch (52.) als Meister seines Fachs. Auch Kapitän Simon Rolfes konnte in seinem 50. Europacup-Spiel keine entscheidenden Akzente mehr setzen.

zu "Bayer Leverkusen zum Europa League-Auftakt nur 0:0 gegen Kharkiv"
3 Kommentare
Letzter Kommentar:
Gonzo schrieb am 21.09.2012 13:51
lol, undtatsächlcih muss man dann wieder die "Traditionsdebatte" aufmachen.....super einfallsreich.

wo war nochmal der Unterschied zw. Schalke und Leverkusen`! Ach ja, das eine ist ein "Arbeiterverein" und das andere auch...sltsam...., seltsam....

Wie ist Schalke groß geworden, insbes. in dne letzten Jahren?! Ach ja, dubioser russischer Großkonzern der Unmengen von Geld rienpumpt und noch dubiosere finazielle Lage mit nem Berg voll Schulden?! interessant....


Wann war bitte mal Donnerstagsabends ein Schalker Spiel gg. einen so ungeheuerlich attraktiven Gegner wie Charkow ausverkauft`!`!


Ansonstne habt ihr alle Rcht. Völler soll mal lieber die Schuld im eigenen Stall suchen als bei Schiris und Reportern


und das der Kader von Leverkusen so nicht wettbewerbsfähig ist wissen auch alle außer Holzhäuser.

insbes. die Offensivabteilung ist viel zu dünn beseutzt und qualitativ nicht im Stande mitzuhalten bei den ersten 6,7, 8 Mannschaftn der Liga, von Europa ganz zu schweigen....

Aber okay, wahrscheinlich isnd ise in Leverkusen schon langfristig am Verwirklichen vom Financial Fairplay, weil sie tatsächlich glauben, das kommt und das bringt dann seriös wirtschaftenden Vereinenen nen Vorteil


Ach ja, nur mal so zum Abschluss: Charkow hatte irgendwe 10 Südamerikaner in der Startelf und wird seit ein paar Jahren schön mit Geld zugepumpt....und seit 5 jahren oder so immer mit dabei ganz oben in der ukraninischen Liga. Wo nur noch ein paar andere Geldwäschestationen besser sind.......

aber klar, die sind ken Retortnverein, das ist ein Arbeiterverein, sagt ja schon der Name "Metallarbeiter"....

Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport