Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Tennis: Laver Cup
13:00
Fußball: 2. Liga, 8. Spieltag
18:30
Fußball: 3. Liga, 10. Spieltag
19:00
Fußball: Ligue 1
19:00
Fußball: Süper Lig, 6. Spieltag
19:00
Tennis: Laver Cup
19:00
Eishockey: DEL, 5. Spieltag
19:30
Fußball: Bundesliga, 6. Spielt.
20:30
Tennis: Laver Cup
20:30
Fußball: Ligue 1
20:45
Fußball: Regionalliga Bayern
19:00
Fußball: Regionalliga Nordost
19:00
Fußball: Regionalliga Südwest
19:00
Fußball: Regionalliga Nord
19:30
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 6. Spieltag
  • West Ham
  • -:-
  • Tottenham
  • Swansea
  • -:-
  • Watford
  • Stoke
  • -:-
  • Chelsea
  • Southampt.
  • -:-
  • Man United
  • Man City
  • -:-
  • Cr. Palace
  • Everton
  • -:-
  • Bournemth
  • Burnley
  • -:-
  • Huddersfd.
  • Leicester
  • -:-
  • Liverpool
  • Brighton
  • -:-
  • Newcastle
  • Arsenal
  • -:-
  • West Brom
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Bastian Schweinsteiger trifft beim Debüt für Chicago Fire

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
01. April 2017, 23:36 Uhr
Bastian Schweinsteiger
Bastian Schweinsteiger traf zum zwischenzeitlichen 1:0 für Chicago

Bastian Schweinsteiger hat gleich bei seinem Debüt für Chicago Fire die Zuschauer verzückt. Der Weltmeister erzielte beim 2:2 (1:0) gegen Montreal Impact sein erstes Tor in der MLS, nach nicht einmal 17 Minuten traf der 32-Jährige per Kopf zur Führung.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern! 

Schweinsteiger war elf Tage nach Bekanntgabe des Transfers von Manchester United nach Chicago die fehlende Spielpraxis der vergangenen Monate kaum anzumerken. Mit der Nummer 31 auf dem Rücken nahm der Routinier eine ungewohnt offensive Rolle ein, dirigierte viel, trat Eckbälle und wurde 90 Minuten lang immer wieder von seinen Mitspielern gesucht.

"Es war ein gutes Gefühl, aber ich bin ein bisschen traurig, dass wir das Spiel nicht gewonnen haben. Wir können uns sicherlich noch verbessern", resümierte der Mittelfeldstar, "wir hatten einige gute Chancen, aber wir müssen uns im Abschluss steigern."

Vor den Augen von Ehefrau Ana Ivanovic folgte der Lohn früh: Nach einer perfekten Flanke von David Accam stieg Schweinsteiger am höchsten und köpfte wuchtig ein, beim Jubel küsste er den Ball und klopfte sich immer wieder mit der Faust auf die Brust. Für Schweinsteiger war es das erste Tor in einem Ligaspiel seit Manchesters 1:1 gegen Leicester City im November 2015.

 

Schweinsteiger-Treffer reichte nicht

Matteo Mancosu (61.) und Ballou Tabla (90.) brachten die Gäste anschließend in Führung, ehe der eingewechselte Luis Solingnac (90.+3) das Remis rettete. Zudem mussten sowohl Chicagos Juninho (71./Gelb-Rot) als auch Montreals Victor Cabrera (80./Rot) vorzeitig vom Platz. Nach vier Saisonspielen liegt Fire mit einem Sieg, zwei Remis und einer Niederlage im Mittelfeld der Tabelle. Die vergangene Saison hatte das Team auf dem letzten Platz der Eastern Conference beendet.

Zahlreiche Sportler hatten Schweinsteiger vor der Partie Glück gewünscht. "Hey Schweini, willkommen in den USA", sagte Basketball-Star Dirk Nowitzki in einer Video-Botschaft: "Ich bin stolz, dass du dich zu diesem Schritt entschieden hast. Go, Chicago Fire!"

Der ehemalige Fire-Profi Arne Friedrich schrieb seinem einstigen Nationalmannschafts-Kollegen bei Twitter: "Basti, alles Gute für das erste Spiel. Genieße es und bring Chicago zurück in die Playoffs!" Für einen kleinen Schritt dorthin sorgte Schweinsteiger wenig später höchstpersönlich.

zu "Bastian Schweinsteiger trifft beim Debüt für Chicago Fire"
0 Kommentare
Weitere International Top News
22.09. 09:30
Fußball | International
spox
Paris St. Germain hat eine Jugendakademie in Lissabon eröffnet. Dort sollen künftig Jugendliche im Alter von 5 bis 14 Jahren trainieren können. weiter Logo
22.09. 09:22
Fußball | International
spox
Mit großen Vorschusslorbeeren wurde Benedikt Höwedes bei Juventus Turin empfangen. Das Debüt des Innenverteidigers im Dress der Alten Dame verzögert sich aber weiter. weiter Logo
22.09. 08:49
Fußball | International
spox
Julian Draxler hat trotz der Konkurrenzsituation in der Offensive von Paris Saint-Germain großes Selbstbewusstsein und glaubt an seine Chance. Grund dafür ist die ähnliche Spielweise... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team