News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
WM 2018
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
News
Golf
Radsport
Volleyball
Hockey
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
Sport Live-Ticker
Tennis: ATP Genf
Fußball: Europa League
Heute finden keine weiteren Live-Ticker-Events statt.
kommende Live-Ticker:
25
Mai
Formel 1: GP von Monaco
10:00
14:00
Fußball: tipico Bundesliga
16:30
Basketball: BBL-Playoffs
17:30
Tennis: ATP Genf
18:00
Fußball: Relegation
20:30
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Europa League, Finale
  • Ajax
  • 0:2
  • Man United
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
Sport-Umfrage
Bei welchem BBL-Klub ist die beste Stimmung?
Bamberg
Ulm
München
Berlin
Hagen
ein anderer Klub
 

Basketball: Auch Euroleague boykottiert FIBA-Kalender

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
20. Mai 2017, 13:08 Uhr
Basketball
Der Widerstand gegen die Pläne der FIBA wird immer größer

Euroleague-CEO Jordi Bertomeu hat in einem Interview bestätigt, dass sich neben der NBA auch die Euroleague gegen eine Abstellung der Nationalspieler während des laufenden Euroleague-Wettbewerbs ausspricht.

"Als die NBA gesagt hat, dass sie ihren Spielern nicht erlaubt, zur Nationalmannschaft zu reisen, hat niemand etwas gesagt. Wir haben nichts anderes gemacht als zu wiederholen, was wir bereits vor 18 Monaten gesagt haben. Der neue FIBA-Kalender wird nicht in unserem berücksichtigt werden", sagte Bertomeu in einem Interview mit der Gazzetta dello Sport am Rande des Final-Four-Turniers der Euroleague.

Die Position der Euroleague habe sich dabei "nicht verändert. Wir werden versuchen, den EuroCup-Spielern zu erlauben, ihre Nationalmannschaften zu unterstützen. Im EuroCup gibt es weniger Spiele, aber in der Euroleague ist das nicht möglich."

Der Präsident der italienischen Basketball-Federation, Gianni Petrucci, hatte im Vorfeld Spielern, die eine Teilnahme an Länderspielen verweigern, mit Sanktionen gedroht.



Bertomeu antwortete darauf: "Wenn die erste Antwort direkt Sanktionen sind, dann zeigt das nur, dass es keine Absichten gibt, das Problem mit Gesprächen zu lösen. Wenn man ohne die besten Spieler mit der National-Mannschaft antritt, betrügt man die Fans und zeigt, dass es an Respekt für die National-Teams fehlt." 

zu "Basketball: Auch Euroleague boykottiert FIBA-Kalender"
0 Kommentare
Weitere Basketball Top News
24.05. 18:18
US-Sport | NBA
Michael Jordan
Das Allstar-Game der Basketball-Profiliga NBA findet 2019 mit zweijähriger Verspätung in Charlotte statt. Eigentlich war das Showspiel in der Halle der Charlotte Hornets für 2017... weiter Logo
24.05. 11:22
US-Sport | NBA
Kyrie Irving
Meister Cleveland Cavaliers steuert in den Playoffs der NBA erneut dem Finale entgegen. Das Team um Superstar LeBron James setzte sich im Halbfinale gegen die Boston Celtics in eigener... weiter Logo
23.05. 23:05
Basketball
Thorsten Leibenath
Hauptrundensieger ratiopharm Ulm hat im Playoff-Halbfinale der Bundesliga die Vorentscheidung verpasst. Trotz einer 27-Punkte-Führung verlor das Team von Trainer Thorsten Leibenath das... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team