News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
DFB-Team
EM 2016
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2014
Termine 2014
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
WM 2013
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM 2013
WM
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
News
Motorsport
Radsport
Hockey
Olympia 2012
Olympia 2014
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikTransfersTransfergerüchteVereineSpielerManagerspielNoten
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikVereinsnewsTransfersTransfergerüchteVereineSpieler
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse WM 2014Tabelle WM 2014Spielplan WM 2014
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Datum: 17. Mai 2012, 14:15 Uhr
Format: Artikel
Diskussion: 0 Kommentare
Sport Live-Ticker
Tennis: WTA-Finals
Fußball: Europa League
Eishockey: DEL, 25. Spieltag
Fußball: Champions League
Fußball: Regionalliga Südwest
Heute finden keine weiteren Live-Ticker-Events statt.
kommende Live-Ticker:
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Champions League, 22.10.
  • Piräus
  • 1:0
  • Juventus
  • Atletico
  • 5:0
  • Malmö FF
  • Liverpool
  • 0:3
  • Real
  • Rasgrad
  • 1:0
  • Basel
  • Monaco
  • 0:0
  • Benfica
  • Leverkusen
  • 2:0
  • Zenit
  • Anderlecht
  • 1:2
  • Arsenal
  • Galatasar.
  • 0:4
  • Dortmund
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
Sport-Umfrage
Wer wird in der Saison 2014/2015 deutscher Meister?
Bayern München
Borussia Dortmund
Bayer Leverkusen
Schalke 04
Werder Bremen
Hamburger SV
ein anderer Verein
 

Ballack gönnt auch Chelsea den Champions League-Titel

Michael Ballack imago 400x480
Michael Ballack

Für Michael Ballack spricht beim Final-Duell seiner beiden ehemaligen Fußball-Vereine manches für den FC Bayern. "Es ist vor allem ein emotionaler Vorteil, im eigenen Stadion zu spielen", sagte Ballack vor dem Gipfeltreffen der Münchner vor heimischer Kulisse gegen den FC Chelsea an diesem Samstag. Hinzu kommen beim Finale der Champions League aus seiner Sicht die vier gesperrten Leistungsträger bei den Londonern. "Bei Chelsea fällt die komplette Innenverteidigung und das defensive Mittelfeld aus. Dies kann auch ein Verein wie der FC Chelsea nur schwer kompensieren", sagte Ballack in einem Interview auf der Homepage der FIFA. Diesmal wird Ballack, dem nach einer Reihe verpasster Gelegenheiten der Ruf des ewigen Zweiten anhaftet, sich auf jeden Fall mit dem Sieger freuen können. Ballack: "Ich hatte bei beiden Clubs eine erfolgreiche Zeit und habe schöne Erinnerungen. Deshalb gönne ich sowohl dem FC Chelsea als auch dem FC Bayern den Sieg." Der mittlerweile 35 Jahre alte gebürtige Chemnitzer spielte von 2002 bis 2006 bei den Bayern, von dort ging er bis 2010 an die Stamford Bridge. Ballack gehörte vor vier Jahren auch zur Mannschaft, die im Elfmeterschießen im ersten englischen Finale der Champions League gegen Manchester United verloren hatte. (dpa)

zu "Ballack gönnt auch Chelsea den Champions League-Titel"
0 Kommentare
Weitere Champions League Top News
22.10. 23:43
Fußball | Champions League
Sven Bender, Borussia Dortmund, Galatasaray
Sven Bender musste nach dem 4:0-Sieg von Borussia Dortmund im Champions-League-Gruppenspiel bei Galatasaray in ein Krankenhaus in Istanbul gebracht werden. "Manni hat gesagt, dass der... weiter Logo
22.10. 23:12
Fußball | Champions League
Cristiano Ronaldo, Real Madrid, FC Liverpool, Champions League

Real Madrid reichte eine starke erste Halbzeit zu einem ungefährdeten 3:0 (3:0)-Erfolg beim FC Liverpool. Cristiano Ronaldo brachte das Team von Carlo Ancelotti früh auf Kurs... weiter Logo
22.10. 23:08
Fußball | Champions League
Atletico Madrid, Malmö FF, Mario Mandzukic, Champions League
Atletico Madrid wurde am dritten Spieltag der Champions League seiner Favoritenrolle gegen Malmö FF gerecht. Der Vorjahresfinalist tat sich eine Halbzeit lang schwer gegen die Schweden,... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
Handball
DFB-Team