Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Sport Live-Ticker
Fußball: Champions League
17:30
Fußball: Regionalliga Südwest
18:30
Fußball: Regionalliga Bayern
19:00
Fußball: Primera División
Fußball: 2. Liga, 3. Spieltag
Fußball: Premier League
Fußball: Primera División
Fußball: Regionalliga West
kommende Live-Ticker:
23
Aug
Handball: DHB-Supercup
19:00
Fußball: Champions League
20:45
 
Sport Ergebnisse
Radsport Ergebnisse
Vuelta a Espana, 3. Etappe: Prades Conflent Canigo - Andorra la Vella (158,5 km)
  • Fahrer
  • Team
  • Zeit
  • 1
  • V. Nibali
  • TBM
  • 4:01:22
  • 2
  • D. de
  • QST
  • +0:00
  • 3
  • C. Froome
  • SKY
  • +0:00
  • 4
  • R. Bardet
  • ALM
  • +0:00
  • 5
  • J. Esteban
  • ORS
  • +0:00
  • 6
  • F. Aru
  • AST
  • +0:00
  • 7
  • N. Roche
  • BMC
  • +0:00
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Bahnrad-WM: Gold-Hattrick durch Vogel/Welte, Männer holen Silber

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
27. Februar 2014, 07:27 Uhr
vogt,welte,bahnrad,wm
Vogt und Welte holten Gold

Die Olympiasiegerinnen Kristina Vogel (Erfurt) und Miriam Welte (Kaiserslautern) haben bei der Bahnrad-WM im kolumbianischen Cali zum dritten Mal nacheinander Gold im Teamsprint geholt. Das favorisierte Erfolgsduo setzte sich im Finale mit der Zeit von 32,440 Sekunden überlegen gegen Lin Junhong/Zhong Tianshi aus China (33,239) durch. Vogel/Welte hatten bereits 2012 in Melbourne/Australien und 2013 in Minsk/Weißrussland triumphiert.

Männer-Trio holt "nur" Silber

Dagegen mussten sich die ebenfalls als Goldkandidaten gestarteten René Enders (Zeulenroda), Robert Förstemann (Greiz) und Maximilian Levy (Berlin) mit Silber zufriedengeben. Im Finale wurde das Trio des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR) mit seinen 42,885 Sekunden knapp von den Neuseeländern Ethan Mitchell, Sam Webster und Edward Dawkins (42,840) geschlagen. In der Mannschaftsverfolgung der Männer belegte der deutsche Bahnvierer in der Besetzung Theo Reinhardt (Berlin), Maximilian Beyer (Nordhausen), Nils Schomber (Neuss) und Kersten Thiele (Göttingen) den siebten Platz. Weltmeister Australien verteidigte seinen Titel erfolgreich vor Dänemark und Neuseeland. Stephanie Pohl (Cottbus) wurde im Scratch der Frauen 15. Es gewann die Belgierin Kelly Druyts vor Katarzyna Pawlowska (Polen) und Jewgenia Romanjuta (Russland).

zu "Bahnrad-WM: Gold-Hattrick durch Vogel/Welte, Männer holen Silber"
0 Kommentare
Weitere Radsport Top News
21.08. 19:14
Radsport
spox
Vincenzo Nibali (Bahrain-Merida) hat die dritte Etappe der Vuelta gewonnen. Der 32-Jährige setzte sich im Sprint einer neunköpfigen Spitzengruppe in Andorra la Vella vor dem Spanier... weiter Logo
20.08. 19:31
Radsport
spox
Der belgische Radprofi Yves Lampaert hat nach einer Überraschungs-Attacke die zweite Vuelta-Etappe gewonnen und damit die Gesamtführung bei der Spanien-Rundfahrt übernommen, Michael... weiter Logo
20.08. 17:59
Radsport
spox
Der steile Waseberg war sein Schicksal: Radstar Marcel Kittel muss weiter auf seinen ersten Sieg bei den Hamburg Cyclassics warten. Beim dritten und letzten giftigen Anstieg musste der... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team