Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender
Sport Live-Ticker
Tennis: ATP-Finals London
15:00
Fußball: UEFA Nations League
16:00
Schach: WM
16:00
Eishockey: DEL, 18. Spieltag
19:30
Fußball: Länderspiel
20:45
Fußball: UEFA Nations League
20:45
Tennis: ATP-Finals London
21:00
 
Sport Ergebnisse
Wintersport Ergebnisse
Ski Alpin Damen in Sölden
Riesenslalom
  • Fahrer
  • Land
  • Zeit
  • 1
  • T. Worley
  • FRA
  • 2:00.51
  • 2
  • F. Brignone
  • ITA
  • 2:00.86
  • 3
  • M. Shiffrin
  • USA
  • 2:01.45
  • 4
  • V. Rebensburg
  • GER
  • 2:01.50
  • 5
  • R. Mowinckel
  • NOR
  • 2:02.44
  • .
  • S. Brunner
  • AUT
  • 2:02.44
  • 7
  • W. Holdener
  • SUI
  • 2:02.82
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Aus für Speedskating-Academy in Inzell

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
30. November 2016, 14:17 Uhr
Wintersport
Die Speedskating-Academy in Inzell wird geschlossen

Die internationale Speedskating-Academy in Inzell besteht nicht mehr. Initiator Marnix Wieberding hat das Aus der weltweit ersten Eisschnelllauf-Akademie gegenüber der niederländischen Tageszeitung De Telegraaf bestätigt.

Im März 2011 hatte der niederländische Geschäftsmann im ehemaligen Dorfkrankenhaus die Eisschnelllaufschule eröffnet. Mit seiner Initiative wollte Wieberdink Talente aus Eisschnelllauf-Entwicklungsländern fördern. In den vergangenen fünf Jahren wohnten und trainierten zeitweise insgesamt etwa 60 Kufenflitzer aus 30 Ländern bei ihm im oberbayerischen Eisschnelllaufdorf.

Als Schließungsgrund gibt Wieberdink mangelnde finanzielle Unterstützung des Eissportweltverbandes ISU und einiger Sponsoren an. Er hatte den Umbau des früheren Krankenhauses mit Hilfe von großen und kleinen Sponsoren finanziert. Für den Trainingsbetrieb erhielt er von der ISU im vergangenen Jahr einen Zuschuss von 75000 Euro.



"Die internationale Eisschnelllaufgemeinde war nicht bereit, ausreichende Mittel für die Entwicklung von ausländischen Talenten zur Verfügung zu stellen", sagte Wieberdink, dessen Werbeagentur seit Jahren eine koreanische Automarke im internationalen Eisschnelllauf vermarktet.

zu "Aus für Speedskating-Academy in Inzell"
0 Kommentare
Weitere Wintersport Top News
23.07. 18:20
Wintersport
spox
Actiongeladener als der Sommer von Lindsey Vonn geht es kaum. Der Ski-Star findet neben Fotoshootings und Auftritten in Kindershows auch noch Zeit, gemeinsam mit Rob Gronkowski , Aaron... weiter Logo
21.07. 11:00
Wintersport
spox
Felix Neureuther hat den fehlenden Mut in allen Bereichen der Gesellschaft und des Sports kritisiert und dabei das Verhalten von Fußballern als negatives Beispiel genannt. weiter Logo
13.07. 14:49
Wintersport
spox
Felix Neureuther nährt die Spekulationen über seinen möglichen Rücktritt. Für den Deutschen steht seine jung Familie über allem, für sie würde er seine Laufbahn als Profisportler... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team