Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
Sport Live-Ticker
Tennis: WTA Australian Open
02:30
Tennis: Australian Open
04:00
Fußball: Süper Lig, 18. Spieltag
18:00
Fußball: 3. Liga, 21. Spieltag
20:30
Fußball: Serie A
20:45
Fußball: Premier League
21:00
Fußball: Primera División
21:00
Tennis: Australian Open
Skilanglauf: Planica
Tennis: Australian Open
Fußball: Süper Lig, 18. Spieltag
Ski Alpin: Cortina d Ampezzo
Fußball: Primera División
Fußball: Serie A
Biathlon: Antholz
Skilanglauf: Planica
Ski Alpin: Kitzbühel
Fußball: 3. Liga, 21. Spieltag
Eishockey: DEL, 44. Spieltag
Fußball: Eredivisie, 19. Spielt.
Biathlon: Antholz
Fußball: Serie A
Fußball: Ligue 1
Nord. Kombi: Chaux-Neuve
Fußball: Bundesliga, 19. Spielt.
Skispringen: WM in Oberstdorf
Fußball: Primera División
Fußball: Premier League
Fußball: Ligue 1
Fußball: Süper Lig, 18. Spieltag
Fußball: Bundesliga, 19. Spielt.
Fußball: Serie A
Fußball: Primera División
Fußball: Serie A
Fußball: Primera División
Fußball: Ligue 1
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 19. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Augsburgs Hahn: Dank Klausel zum BVB?

Zu den Kommentaren31 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
13. Februar 2014, 09:41 Uhr
Andre Hahn,Matthias Ostrzolek
Andre Hahn hat eine Ausstiegsklausel

Andre Hahn kann den FC Augsburg offenbar zum Saisonende verlassen: Der 23-Jährige hat Medienberichten zufolge ein Ausstiegsklausel. Die besten Karten auf den Shootingstar hat wohl Borussia Dortmund.

Wie "transfermarkt.de" berichtet, kann Hahn den FCA für die festgeschriebene Summe von 2,5 Millionen Euro verlassen. Zwar sei Augsburg bereit, sein Gehalt anzuheben, allerdings soll Hahn einen Wechsel anstreben. Auf eine Verpflichtung im Sommer habe derzeit Borussia Dortmund die besten Karten, der BVB soll sein Interesse sogar bereits hinterlegt haben.

"Ich werde keinen Verein nennen, das wäre nicht in Ordnung. Aber es gibt Interesse", bestätigte Hahns Vater und Berater Andreas in der "Augsburger Allgemeinen": "Wir sind total offen. Ich bin froh, dass er in Augsburg spielt. Ich würde auch gerne sehen, dass er dort noch ein Jahr spielt. Aber ich muss auch die kaufmännische Seite sehen."

Der Offensivmann, der im Januar 2013 für 250.000 Euro von den Kickers Offenbach zu den Fuggerstädtern gewechselt war, avancierte in dieser Saison zum absoluten Leistungsträger. In 19 Bundesligaspielen gelangen ihm neun Tore und vier Vorlagen. Sein Vertrag in Augsburg läuft noch bis 2016.

Autor: Adrian Bohrdt

zu "Augsburgs Hahn: Dank Klausel zum BVB?"
31 Kommentare
Letzter Kommentar:
Captain Munich schrieb am 14.02.2014 15:29
@B V Borussia:
Bei allem Respekt, ich habe die Leistungen von Zenit in der Gruppenphase gesehen. Unter anderem gegen Wien. Ich wiederhle: AUSTRIA WIEN. Und St. Petersburg war einfach nur grottenschlecht. Nicht "nicht so gut" oder "schlecht". Sondern einfach "grottenschlecht" mit einem dicken Ausrufezeichen dahinter.
Für Dortmund sind sie definitiv ein Freilos. Weil Zenit gegen eingespielte Mannschaften richtig blamabel auftritt zum Teil. Weil sie selber vorne und hinten nicht gut zusammengestellt ist die Mannschaft.
Was Lautern angeht. Ich bin da immer noch der Meinung, dass jemand unbedingt Bayern-Dortmund im Finale sehen will. Sicherlich ist Kaiserslautern das angenehmste Los von den Dreien. Und es wäre genauso eine fette Blamage gegen Lautern rauszufliegen. Das ist klar.

Und was die Erwatungshaltung angeht ist es doch nur logisch, dass sie steigt oder?
Weitere Bundesliga Top News
21.01. 18:39
Fußball | Bundesliga
spox
Nach Bayern Münchens Trainer Jupp Heynckes hat auch Niko Kovac den Sittenverfall im Profifußball beklagt. "Es ist ein Unding, dass du als Klub und Trainer inzwischen ausgeliefert... weiter Logo
21.01. 18:29
Fußball | Bundesliga
spox
Bernd Hollerbach ist neuer Trainer beim Hamburger SV. Der 48-Jährige tritt die Nachfolge von Markus Gisdol an, dessen Entlassung der Klub am Sonntagvormittag bekannt gegeben hatte .... weiter Logo
21.01. 18:25
Fußball | Bundesliga
spox
Zwei Tage nach der Bekanntgabe seines Wechsels zum Rekordmeister Bayern München ist Nationalspieler Leon Goretzka vor dem Heimspiel von Schalke 04 gegen Hannover 96 mit Pfiffen und viel... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team