Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo FC IngolstadtLogo Darmstadt 98Logo Union BerlinLogo 1. FC HeidenheimLogo VfL BochumLogo SV SandhausenLogo SpVgg Gr. FürthLogo FC St. PauliLogo Arminia BielefeldLogo Dynamo DresdenLogo Erzgebirge AueLogo MSV DuisburgLogo Holstein KielLogo Jahn RegensburgLogo SC PaderbornLogo Hamburger SVLogo 1. FC KölnLogo 1. FC Magdeburg
06.03. 18:30 Uhr
FCN - HEI
1. FC Nürnberg
0:1
1. FC Heidenheim
Ende
06.03. 18:30 Uhr
DÜS - BOC
Fortuna Düsseldorf
2:2
VfL Bochum
Ende
06.03. 18:30 Uhr
AUE - ING
Erzgebirge Aue
0:3
FC Ingolstadt
Ende
07.03. 13:00 Uhr
BRA - STP
Eintr. Braunschweig
0:2
FC St. Pauli
Ende
07.03. 13:00 Uhr
AAL - FÜR
VfR Aalen
1:1
SpVgg Gr. Fürth
Ende
08.03. 13:30 Uhr
M60 - SVS
TSV 1860 München
2:3
SV Sandhausen
Ende
08.03. 13:30 Uhr
UBE - FCK
Union Berlin
0:0
Kaiserslautern
Ende
08.03. 13:30 Uhr
FSV - D98
FSV Frankfurt
1:1
Darmstadt 98
Ende
09.03. 20:15 Uhr
KSC - RBL
Karlsruher SC
0:0
RB Leipzig
Ende
zurück
Erzgebirge Aue
Erzgebirge Aue
0
3
Beendet
FC Ingolstadt
FC Ingolstadt
zurück
Spielbericht
Sport Live-Ticker
Fußball: Primera División
Live
Fußball: Ligue 1
Live
Fußball: Süper Lig, 2. Spieltag
Live
Fußball: DFB-Pokal
Live
Tennis: Masters Cincinnati
22:00
Fußball: Primera División
22:15
Tennis: Masters Cincinnati
22:30
Fußball: Regionalliga Bayern
Fußball: Regionalliga Nordost
Fußball: Regionalliga Südwest
Fußball: Regionalliga West
kommende Live-Ticker:
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
2. Bundesliga, 2. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Aufatmen beim 1. FC Ingolstadt: Sieg dank Stefan Lex und Alfredo Morales

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
06. März 2015, 20:22 Uhr
Ralph Hasenhüttl
Ralph Hasenhüttl hat mit dem FC Ingolstadt souverän gegen Erzgebirge Aue gewonnen

Spitzenreiter FC Ingolstadt hat seine Negativserie in der 2. Liga beendet. Das Team von Trainer Ralph Hasenhüttl gewann nach zuvor drei Spielen hintereinander ohne Sieg zum Auftakt des 24. Spieltages bei Kellerkind Erzgebirge Aue 3:0 (0:0) und baute damit den Vorsprung auf seine ärgsten Verfolger SV Darmstadt und 1. FC Kaiserslautern (beide 41 Punkte) zunächst auf sieben Punkte aus. Die Treffer für Ingolstadt erzielten Stefan Lex (65.), Alfredo Morales (77.) und Moritz Hartmann (90.+3).

Die Treffer für das Team von Trainer Ralph Hasenhüttel Stefan Lex (65.), Alfredo Morales (77.) und Moritz Hartmann (90.+3, Foulelfmeter). Das seit drei Spielen sieglose Aue, dessen Trainer Tomislav Stipic von 2010 bis 2014 die U17 und 2. Mannschaft des FCI trainierte, würde im Falle eines Sieges des VfR Aalen am Samstag gegen die SpVgg Greuther Fürth vom Relegationsplatz auf einen direkten Abstiegsrang abrutschen.

Der klare FCI-Sieg im RE-LIVE

"In der ersten halben Stunde hatten wir ein bisschen Probleme, aber danach ist taktisch alles aufgegangen. Das war wieder der FC Ingolstadt der Hinrunde", erklärte Hasenhüttl, der Kapitän und Spielmacher Pascal Groß zunächst geschont und kurz vor dem 0:1 eingewechselt hatte, bei Sky. Aues Mittelfeldspieler Patrick Schönfeld war dagegen enttäuscht: "Das 0:1 hat uns das Genick gebrochen. Aber wir haben allgemein heute kein gutes Spiel gezeigt und haben verdient verloren."

In der ersten Halbzeit bot sich den 7.500 Zuschauern ein echter Langweiler ohne große Höhepunkte. Ingolstadt hatte mehr Ballbesitz, kam aber nur zu einer Chance, und die war eher ein Zufallsprodukt, als nach einem Eckball Konfusion im Strafraum herrschte und Fabian Müller kurz vor der Torlinie klärte (23.). Auch die Entstehung der Führung war glücklich: Nach unglücklicher Kopfball-Abwehr von Vladimir Rankovic schoss Lex Aues Keeper Martin Männel den Ball durch die Beine. Zwei Minuten später verhinderte Männel gegen Lex das 0:2, das Morales dann nach Freistoß von Pascal Groß gelang.

zu "Aufatmen beim 1. FC Ingolstadt: Sieg dank Stefan Lex und Alfredo ..."
0 Kommentare
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport