News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
EM 2016
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2016
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2015
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Kalender
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Golf
News
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikVereinsnewsTransfersTransfergerüchteVereineSpieler
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjägerUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse EM-Qualifikation 2016Tabelle EM-Qualifikation 2016Spielplan EM-Qualifikation 2016Spielplan WM-Qualifikation 2018
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hannover 96Logo VfB StuttgartLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo FC IngolstadtLogo Darmstadt 98
Datum: 07. Juni 2013, 08:51 Uhr
Format: Artikel
Quelle: sportal.de
Diskussion: 23 Kommentare
Sport Live-Ticker
Basketball: NBA
Heute finden keine weiteren Live-Ticker-Events statt.
kommende Live-Ticker:
26
Jun
Fußball: EM
15:00
27
Jun
Fußball: EM
18:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 34. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
Sport-Umfrage
Wer wird Deutscher Meister 2016/17?
FC Bayern München
Borussia Dortmund
Borussia Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
FC Schalke 04
VfL Wolfsburg
Ein anderes Team
 

Auch Juventus Turin an Gomez interessiert

mario gomez, fc bayern münchen
Mario Gomez zu Juventus Turin?

Der Abgang von Mario Gomez beim FC Bayern München ist beschlossene Sache. Nur wohin es den Angreifer zieht, ist noch unklar. Angeblich präferiere er England, doch die meisten Anzeichen deuten auf die Serie A hin. FIorentina, Napoli und nun auch Juventus sollen Interesse haben. Wie die tz berichtet, reist Gomez-Berater Uli Ferber bereits am Montag nach Italien, um mit den Interessenten Verhandlungen aufzunehmen. 

Juventus Turin mit guten Argumenten 

Juventus hat die besten Argumente: Die Alte Dame hat souverän den Scudetto verteidigt und ist damit erneut in der Champions League vertreten, wo man in der abgelaufenen Saison erst im Viertelfinale am späteren Titelträger Bayern gescheitert war. Für Gomez im Hinblick auf seine WM-Chancen ein gewichtiges Argument. Zudem ist Juve seit längerer Zeit auf der Suche nach einem Topstürmer - Gonzalo Higuain von Real Madrid und Zlatan Ibrahimovic von Paris St.-Germain wurden zuletzt gehandelt.  Als Ablösesumme werden etwa 20 Millionen Euro gehandelt.

Autor: Marco Nehmer

zu "Auch Juventus Turin an Gomez interessiert"
23 Kommentare
Letzter Kommentar:
Bayernfan schrieb am 08.06.2013 16:27
Gomez für 20 Mio herzugeben macht mMn überhaupt keinen Sinn!
Er ist nunmal einer der Top-10 Stürmer in Europa. Warum soll man ihn (3 Jahre Vertrag hat er auch noch) so günstig abgeben, um einen Lewandowski zu holen, den ich nicht auf höherem Level sehe!
Schade, dass Mario nicht das standing hat, das er verdient hat!
Weitere Bundesliga Top News
24.06. 16:19
Fußball | Bundesliga
Felix Platte
Darmstadt 98 leiht Stürmer Felix Platte für eine weitere Saison vom Liga-Rivalen Schalke 04 aus. "Es war sein und unser Wunsch, die Zusammenarbeit fortzusetzen. Wir freuen uns, dass... weiter Logo
24.06. 11:55
Fußball | Bundesliga
Benjamin Cortus
In der kommenden Saison werden vier Schiedsrichter ihr Debüt in der Bundesliga geben. Wie der DFB am Freitag mitteilte, rücken Benjamin Cortus (Röthenbach), Robert Kampka (Mainz),... weiter Logo
24.06. 11:18
Fußball | Bundesliga
Max Eberl
Borussia Mönchengladbach hat sich das nächste hoffnungsvolle Talent geangelt. Der fünfmalige deutsche Meister verpflichtete den slowakischen U21-Nationalspieler Laszlo Benes von MSK... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team