Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
Datum: 06. September 2012, 20:56 Uhr
Format: Artikel
Quelle: sportal.de
Diskussion: 5 Kommentare
Sport Live-Ticker
Ski Alpin: Alta Badia
09:30
Ski Alpin: Val d Isere
10:30
Skilanglauf: Toblach
11:30
Nord. Kombi: Ramsau
11:30
Biathlon: Annecy
11:45
Fußball: Primera División
12:00
Fußball: Serie A
12:30
Fußball: 2. Liga, 18. Spieltag
13:30
Skilanglauf: Toblach
13:30
Skispringen: Engelberg
14:00
Eishockey: DEL, 32. Spieltag
14:00
Fußball: Süper Lig, 16. Spieltag
14:30
Biathlon: Annecy
14:30
Fußball: Serie A
15:00
Fußball: Ligue 1
15:00
Basketball: BBL, 13. Spieltag
15:00
Fußball: Premier League
15:15
Fußball: Bundesliga, 17. Spielt.
15:30
Fußball: Primera División
16:15
Fußball: tipico Bundesliga
16:30
Fußball: Ligue 1
17:00
Fußball: Premier League
17:30
Fußball: Süper Lig, 16. Spieltag
17:30
Fußball: Bundesliga, 17. Spielt.
18:00
Fußball: Serie A
18:00
Fußball: Primera División
18:30
Darts: WM
20:30
Fußball: Serie A
20:45
Fußball: Primera División
20:45
Fußball: Ligue 1
21:00
Darts: WM
21:00
Basketball: NBA
21:30
Fußball: Regionalliga Nordost
13:30
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 17. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Auch der 1. FC Nürnberg wollte FC Bayern-Star Javi Martinez verpflichten

Javier Martinez, Bayern München, Transfer, Bundesliga
Javier Martinez war auch dem Club aufgefallen.

Bayern zahlte 40 Millionen Euro Ablöse für Javi Martinez an Athletic Bilbao. Auch der 1. FC Nürnberg wollte Martinez, allerdings eineinhalb Jahre zuvor. Damals hatte Nürnbergs Chefscout Christian Möckel Javi Martinez bei der U21- Europameisterschaft in Dänemark gesehen und war hellauf begeistert von dem taktisch klugen Mittelfeld- und Abwehrspieler. Trainer Dieter Hecking und Manager Martin Bader beschäftigten sich mit der Thematik. "Wir haben Martinez mehrfach gesehen und uns anschließend von Spanien-Insidern Einschätzungen geholt", bestätigte nun Bader der Bild. "Wenn so ein Spieler mal nicht bei Barca oder Real sondern bei einem vergleichsweise kleinen Verein ist, führt man natürlich Sondierungsgespräche. Es hieß, dass er ab 20 Millionen aufwärts zu haben sei. Da mussten wir natürlich Abstand nehmen, sonst würden wir uns ja lächerlich machen." Die Verantwortlichen bei Athletic Bilbao wussten, welches Juwel sie sich 2006 von CA Osasuna geholt hatten und schrieben schon 2008 eine Klausel in den Martinez-Vertrag, die ab dem 1. Juli 2011 eine Ablöse von 36 Millionen Euro für den Spanier festlegte.

zu "Auch der 1. FC Nürnberg wollte FC Bayern-Star Javi Martinez ..."
5 Kommentare
Letzter Kommentar:
yxcv schrieb am 07.09.2012 12:57
@Pascal: Wie er bereits sagte, Martinez war vorher (2010) bereits in Spaniens EM-Kader und sollte jedem, der sich ein bisschen mit internationalem Fußball beschäftigt ein Begriff gewesen sein.

Dass Beckenbauer ihn nicht kennt würde ich eher mal so interpretieren, dass er ihn noch nicht besonders oft spielen gesehen hat und seine Stärke nicht einschätzen kann.

Aber Nürnberg, war mit Sicherheit auch nicht der einzige und auch sicher nicht der beste Verein, der zu diesem Zeitpunkt auf Javi aufmerksam geworden ist. Damals gab es schließlich auch schon Gerüchte, dass der FC Barcelona an dem Basken dran ist.
Weitere Bundesliga Top News
17.12. 00:04
Fußball | Bundesliga
spox
Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hat sich zur Trainerfrage beim BVB geäußert. In zehn Jahren will Dortmunds Chef zudem dahin kommen, dass der BVB vom... weiter Logo
16.12. 21:59
Fußball | Bundesliga
spox
Der FC Bayern München wird am Mittwoch im DFB-Pokal-Achtelfinale gegen Borussia Dortmund (20.45 Uhr im LIVETICKER ) auf Mats Hummels zurückgreifen können. Der Innenverteidiger wurde... weiter Logo
16.12. 21:52
Fußball | Bundesliga
spox
Uli Hoeneß hat bei einem Treffen mit dem Fanclub Schießamer Red-White Dynamite die Grenzen der bayerischen Transfermöglichkeiten abgesteckt. Über Jupp Heynckes schwärmte der Boss... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team