Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Tennis: Australian Open
Live
Fußball: Ligue 1
19:00
Eishockey: DEL, 41. Spieltag
19:30
Basketball: Euroleague
20:00
Fußball: Ligue 1
21:00
Tennis: Australian Open
02:30
kommende Live-Ticker:
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 23. Spieltag
  • West Brom
  • 2:0
  • Brighton
  • Chelsea
  • 0:0
  • Leicester
  • Cr. Palace
  • 1:0
  • Burnley
  • Huddersfd.
  • 1:4
  • West Ham
  • Watford
  • 2:2
  • Southampt.
  • Newcastle
  • 1:1
  • Swansea
  • Tottenham
  • 4:0
  • Everton
  • Bournemth
  • 2:1
  • Arsenal
  • Liverpool
  • 4:3
  • Man City
  • Man United
  • 3:0
  • Stoke
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Atletico Madrid legt Einspruch gegen einjährige Transfersperre ein

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
25. Januar 2016, 22:09 Uhr
Atletico
Die Fans dürften sich auf harte Zeiten gefasst machen

Der spanische Erstligist Atlético Madrid hat am Montag Einspruch gegen das gegen den Klub verhängte Transferverbot für die kommenden beiden Wechselperioden eingelegt. Wie der Tabellenzweite der Primera División in einer Stellungnahme mitteilte, wurde bei der Berufungskommission des Weltverbandes FIFA Beschwerde gegen die drastische Sanktion sowie die ebenfalls verhängte Geldstrafe in Höhe von umgerechnet 825.000 Euro eingereicht.

Man stimme mit dem Urteil nicht überein und sei überzeugt, sich in allen Bereichen an geltendes Recht gehalten zu haben. In einem schriftlichen Antrag forderte Atlético zudem die vorläufige Aussetzung der Strafe bis zur abschließenden Klärung des Sachverhalts. In letzter Instanz kann der Verein vor den Internationalen Sportgerichtshof CAS ziehen.

Die FIFA-Disziplinarkommission hatte Atlético sowie den Stadtrivalen Real mit einem einjährigen Transferverbot belegt. Grund für die Strafen sind laut FIFA diverse Verstöße gegen die Transferbestimmungen bei minderjährigen Spielern.


 

Barca als Beispiel

Das Verbot bezieht sich auf den gesamten Verein - ausgenommen die Beach-, Futsal sowie Frauen-Abteilungen - beinhaltet jedoch nicht die Abgabe von Spielern. Während des aktuellen Transferfensters, das in Spanien am 1. Februar um 23.59 Uhr schließen wird, dürfen beide Vereine noch Akteure verpflichten.

Der Verband ahndete mit seinen Sanktionen Reals Vergehen zwischen 2005 und 2014, Atletico wurde für Verstöße zwischen den Jahren 2007 und 2014 sanktioniert. Den Strafen waren Ermittlungen des Transfer Matching Systems (TMS) und der Disziplinarkommission vorausgegangen.

Bereits im April 2014 hatte die FIFA wegen ähnlicher Vergehen hart durchgegriffen und Reals Erzrivalen FC Barcelona mit der gleichen Strafe - einem Transferverbot für zwei Perioden - belegt. Nach Ablauf der Sperre zum 1. Januar 2016 hatten die Katalanen unlängst auf einen Schlag 77 Zugänge beim spanischen Verband gemeldet.

zu "Atletico Madrid legt Einspruch gegen einjährige Transfersperre ein"
0 Kommentare
Weitere International Top News
16.01. 09:46
Fußball | International
spox
Seit über 20 Jahren ist Gianluigi Buffon im Geschäft, für kommenden Sommer plant er sein Karriereende. Wenn es nach Juventus-Vizepräsident Pavel Nedved geht, könnte der langjährige... weiter Logo
16.01. 09:36
Fußball | International
spox
Aus Sicherheitsgründen musste am Montagabend das Spiel zwischen GD Estoril und dem FC Porto beim Stand von 1:0 in der Halbzeitpause abgebrochen werden. weiter Logo
16.01. 09:03
Fußball | International
spox
Beim SSC Neapel ist man weiter auf der Suche nach Verstärkungen für die offensiven Außenbahnen. Wie Sky Sport Italia berichtet, ist man dabei auf Lucas Moura gestoßen. Der... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team