Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Tennis: Masters Cincinnati
Live
Fußball: Regionalliga Bayern
Live
Fußball: Regionalliga Nordost
Live
Fußball: Regionalliga Südwest
Live
Fußball: Regionalliga West
Live
Fußball: Primera División
20:15
Fußball: Ligue 1
20:45
Fußball: Süper Lig, 2. Spieltag
20:45
Fußball: DFB-Pokal
20:45
Fußball: Primera División
22:15
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 2. Spieltag
  • Cardiff
  • -:-
  • Newcastle
  • West Ham
  • -:-
  • Bournemth
  • Tottenham
  • -:-
  • Fulham
  • Leicester
  • -:-
  • Wolves
  • Everton
  • -:-
  • Southampt.
  • Chelsea
  • -:-
  • Arsenal
  • Man City
  • -:-
  • Huddersfd.
  • Burnley
  • -:-
  • Watford
  • Brighton
  • -:-
  • Man United
  • Cr. Palace
  • -:-
  • Liverpool
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Arsene Wenger will Fan-Virus beim FC Arsenal verhindern

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
15. Oktober 2016, 15:16 Uhr
Arsene Wenger
Arsene Wenger möchte schlechte Stimmung unter den Gunners-Fans unbedingt vermeiden

Trainer Arsene Wenger vom FC Arsenal will vor dem anstehenden Duell mit Swansea City in der Premier League den Aufwärtstrend der Gunners aufrechterhalten und damit keine schlechte Stimmung unter den Fans aufkommen lassen.

"Ich muss sagen, die Negativität kommt sehr schnell", so Wenger angesprochen auf die Erwartungshaltung unter den eigenen Anhängern: "Es ist ein Virus, der sich sehr schnell ausbreitet und nur sehr langsam wieder verschwindet."

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN

Zusätzlich forderte der Coach seine Spieler dazu auf, sich nicht zu sehr von der Welle des Erfolgs tragen zu lassen, Arsenal feierte zuletzt fünf Siege in Serie. An Swansea hat man dagegen keine guten Erinnerungen. Durch die 1:2-Niederlage in der vergangenen Saison habe man die Chance auf den Ligatitel verspielt, erinnert sich Wenger zurück.

 

"Haben unsere Chancen geschwächt"

"Wir haben damit unsere Chancen geschwächt. Das negative Erlebnis gegen Swansea hat uns die Möglichkeit auf den Sieg in der Premier League zunichte gemacht."

In diesem Jahr wolle der Franzose seinen Job besser machen und bezieht auch die Fans mit ein: "Ich denke, momentan ist die Stimmung positiv. Ich will mich auf meinen Job konzentrieren, denn mein Job ist es, die Fans glücklich zu machen."

Die Gunners sind nach sieben Spieltagen mit zwei Punkten Rückstand weiter in Schlagdistanz von Spitzenreiter Manchester City.

zu "Arsene Wenger will Fan-Virus beim FC Arsenal verhindern"
0 Kommentare
Weitere International Top News
25.07. 15:58
Fußball | International
spox
Der englische Meister Manchester City wurde in der vergangenen Saison von mehreren Kamerteams des Formats "All or Nothing" von Amazon Prime begleitet. Entstanden ist eine Doku mit vielen... weiter Logo
25.07. 13:45
Fußball | International
spox
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (2.05 Uhr LIVE auf DAZN ) treffen die Premier-League-Klubs Manchester City und der FC Liverpool aufeinander. Beide Teams verloren ihr erstes... weiter Logo
25.07. 13:01
Fußball | International
spox
Die AS Rom hat sich bei Twitter (mal wieder) einen Scherz erlaubt: Der schwedische Keeper Robin Olsen wurde im Stile einer IKEA-Anleitung präsentiert. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team