Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Fußball: Primera División
Live
Fußball: 2. Liga, 3. Spieltag
20:30
Fußball: Premier League
21:00
Fußball: Primera División
22:00
Fußball: Regionalliga West
20:15
Tennis: Masters Cincinnati
Fußball: 2. Liga, 3. Spieltag
Fußball: 3. Liga, 5. Spieltag
Fußball: Premier League
Fußball: Ligue 1
Basketball: Länderspiel
Fußball: Bundesliga, 1. Spielt.
Fußball: tipico Bundesliga
Fußball: Premier League
Fußball: Ligue 1
Fußball: Bundesliga, 1. Spielt.
Fußball: Serie A
Fußball: DFB-Pokal
Fußball: Primera División
Fußball: tipico Bundesliga
Fußball: Primera División
Fußball: Serie A
Fußball: Süper Lig, 2. Spieltag
Fußball: Ligue 1
Tennis: Masters Cincinnati
Fußball: Regionalliga Nord
Fußball: Regionalliga Nordost
Fußball: Regionalliga Südwest
Fußball: Regionalliga West
kommende Live-Ticker:
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Champions League, 16.08.
  • Qarabag
  • 1:0
  • Kopenhagen
  • Hoffenheim
  • 1:2
  • Liverpool
  • Young Boys
  • 0:1
  • ZSKA
  • Sporting
  • 0:0
  • S.Bukarest
  • APOEL
  • 2:0
  • Slavia
  • Beer Sheva
  • 2:1
  • Maribor
  • Celtic
  • 5:0
  • Astana
  • Piräus
  • 2:1
  • Rijeka
  • Neapel
  • 2:0
  • Nizza
  • Basaksehir
  • 1:2
  • FC Sevilla
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Arsene Wenger: 'Barca ist nicht mehr Favorit'

Zu den Kommentaren3 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
18. Februar 2014, 10:28 Uhr
arsene wenger, fc arsenal
Arsene Wenger sieht Barca nicht in der Favoritenrolle

Ist die große Zeit des FC Barcelona vorbei? Arsene Wenger spricht den Katalanen die Favoritenrolle in der Champions League ab. Andere Klubs seien dafür umso gefährlicher.

Arsene Wenger freut sich auf den Kracher im Champions-League-Achtelfinale zwischen Manchester City und dem FC Barcelona. Dabei sieht er die Katalanen jedoch nicht zwangsweise in der Favoritenrolle. Aus Spanien hätten Real Madrid und Stadtrivale Atletico die größeren Chancen auf den Triumph in der Königsklasse.

"Wenn Sie mich wirklich fragen, ob Barcelona Europa dominiert wie vor einigen Jahren, würde ich mit "Nein" antworten. Real Madrid und Atletico haben gute Chancen, Barca ist jedoch kein Favorit mehr", schrieb Wenger in seinem Blog bei "Eurosport".

Der Franzose räumte aber ein, dass alle drei spanischen Teams Chancen haben: "Wenn Sie mich fragen, ob sie die Champions League gewinnen können, würde ich das bejahen."

Vor dem Hinspiel am Dienstag im Etihad Stadium sieht er in Manchester City einen ebenbürtigen Gegner für die Katalanen: "Ich habe große Lust auf dieses Achtelfinale, weil ich die Spielweise von Barcelona liebe. Sie sind nach wie vor eine Mannschaft mit großem Offensivpotential, aber sie müssen auch defensiv stark spielen, um Gegentore gegen City zu vermeiden."

Atletico Favorit gegen Milan

Besonders großen Respekt hat der Trainer von Bayern-Gegner Arsenal zudem vor der Entwicklung bei beiden Madrider Klubs. "Dank Ancelotti hat sich Real in den vergangenen zwei Monaten sehr stark präsentiert. Sie haben Stabilität in ihre Ergebnisse gebracht und verfügen über unglaubliche Spieler", sagte der 64-Jährige: "Ich glaube, dass Milan große Probleme mit Atletico Madrid haben wird."

Auch Lokalrivale Atletico bekam Lob: "In der Liga schaffen sie es mit Barca und Real Schritt zu halten, weil sie sehr stark verteidigen. Darüber hinaus haben sie Diego Costa, der extrem gefährlich bei Kontern ist."

Autor: Marco Kieferl

zu "Arsene Wenger: 'Barca ist nicht mehr Favorit'"
3 Kommentare
Letzter Kommentar:
Tatü Martino schrieb am 19.02.2014 14:46
OK! Jetzt aber die Tränen trocknen...
Es geht weiter und man hat die Chance wieder den Thron zu erklimmen.

Ich " wage"zu behaupten dass ein englisches Team nicht den Titel holt. Es wird mit Sicherheit
ein PD Team zumindest im Finale stehen. Und wenn der Gegner nicht Bayern heißt hat man
die Blumenvase sicher.
Speziell Real wird mit den aktuell sehr starken Pepe und Modric plus Geheimwaffe Jese ein
großes Wort mitsprechen. Die Achillesferse "def. Stabilität" wurde ....stabilisiert!
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport