Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Datum: 28. März 2012, 10:53 Uhr
Format: Artikel
Diskussion: 0 Kommentare
Sport Live-Ticker
Formel 1: GP von Monaco
11:00
15:00
Fußball: Champions League Frauen
18:00
Tennis: ATP Lyon
18:00
Basketball: BBL-Playoffs
kommende Live-Ticker:
26
Mai
Formel 1: GP von Monaco
12:00
15:00
Handball: Champions League
15:15
Basketball: BBL-Playoffs
18:00
Handball: Champions League
18:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 38. Spieltag
  • Burnley
  • 1:2
  • Bournemth
  • Tottenham
  • 5:4
  • Leicester
  • Swansea
  • 1:2
  • Stoke
  • Southampt.
  • 0:1
  • Man City
  • Newcastle
  • 3:0
  • Chelsea
  • Man United
  • 1:0
  • Watford
  • Liverpool
  • 4:0
  • Brighton
  • Huddersfd.
  • 0:1
  • Arsenal
  • Cr. Palace
  • 2:0
  • West Brom
  • West Ham
  • 3:1
  • Everton
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Arsenal will 27 Millionen Euro an Spielergehältern einsparen

Robin van Persie

Obwohl Top-Verdiener wie Cesc Fabregas, Samir Nasri und Gael Clichy den FC Arsenal im vergangenen Sommer verlassen haben, sind die Spielergehälter bei den Gunners um über 23 Mio Euro gestiegen. Da Arsenal aber zwei bis drei namhafte Spieler verpflichten will und für seinen Starstürmer Robin van Persie die eigentliche Gehaltsobergrenze durchbrechen will, müssen einige überteuerte Spieler den Club verlassen, berichtet dailymail.co.uk. Dies sollen Andrey Arshavin, Marouane Chamakh, Sebastien Squillaci, Nicklas Bendtner, Denilson und Carlos Vela sein sowie Keeper Manuel Almunia, dessen Vertrag am Saisonende ohnehin ausläuft.

zu "Arsenal will 27 Millionen Euro an Spielergehältern einsparen"
0 Kommentare
Weitere International Top News
23.05. 11:22
Fußball | International
spox
Unai Emery wird der neue Trainer beim FC Arsenal und damit Nachfolger von Arsene Wenger. Das bestätigte der Premier-League-Klub am Mittwoch, ohne etwas zur Vertragslaufzeit zu sagen. weiter Logo
23.05. 07:20
Fußball | International
spox
Carlo Ancelotti steht offenbar kurz vor einem Engagement beim SSC Neapel. Der Ex-Trainer des FC Bayern München wurde dabei gesichtet, wie er Präsident Antonio De Laurentiis traf und... weiter Logo
22.05. 17:11
Fußball | International
spox
Die Zeit von Peter Hyballa als Trainer von SK Sturm Graz ist bei vielen Fans keine, an die man sich mit Freude oder Sentimentalität zurück erinnert. Nun tritt der Deutsche einen neuen... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team