Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
Live-TickerErgebnisse
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 8. Spieltag
  • Liverpool
  • 0:0
  • Man United
  • Burnley
  • 1:1
  • West Ham
  • Cr. Palace
  • 2:1
  • Chelsea
  • Man City
  • 7:2
  • Stoke
  • Tottenham
  • 1:0
  • Bournemth
  • Swansea
  • 2:0
  • Huddersfd.
  • Watford
  • 2:1
  • Arsenal
  • Brighton
  • 1:1
  • Everton
  • Southampt.
  • 2:2
  • Newcastle
  • Leicester
  • 1:1
  • West Brom
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Arsenal verteidigt den Community Shield

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
02. August 2015, 18:14 Uhr
Arsenal
Arsenal gewinnt zum zweiten Mal in Folg die Community Shield

FA-Cup-Sieger FC Arsenal hat zum zweiten Mal in Folge den Community Shield gewonnen. Nachdem man im vergangenen Jahr Manchester City bezwingen konnte, siegten die Gunners nun gegen den FC Chelsea mit 1:0 (1:0). Den Treffer des Tages erzielte Alex Oxlade-Chamberlain in der 24. Minute.

FC Arsenal - FC Chelsea 1:0 (1:0)

Tore: 1:0 Oxlade-Chamberlain (24.)

Die 85.437 Zuschauer im Londoner Wembley Stadium sahen bei strahlendem Sonnenschein einen flotten Beginn beider Teams, auf Seiten des FA-Cup-Siegers standen die Weltmeister Mesut Özil und Per Mertesacker in der Anfangsformation. Die Mannschaften von Arsene Wenger und Jose Mourinho verzichteten weitestgehend auf die Abtastphase, wobei Arsenal, im 4-3-3-Sytem agierend, zu Beginn den agileren Eindruck hinterließ.

 

Mächtig Glück hatten die Gunners in der neunten Spielminute, als Kapitän Mertesacker im eigenen Sechzehner etwas ungeschickt den Körper zwischen Gegenspieler Cesc Fabregas und Ball stellte, was den Spanier zu Fall brachte " der eigentlich berechtigte Elfmeterpfiff blieb aus. In dieser Phase übernahmen die Blues mehr und mehr das Kommando, große Torchancen sprangen dabei aber nicht heraus.

Arsenal zog fortan seinen bekannten "Wenger-Ball", der auf präzisem Kurzpassspiel beruht, auf. Nach einem Freistoß von Özil kamen die Gunners zum ersten Abschluss der Partie: Aber Chelsea-Keeper Thibaut Courtois konnte den Kopfball von Theo Walcott sicher festhalten (23.).

Nur eine Minute später klingelte es dann im Kasten der Blues. Walcott legte aus der Mitte fein raus auf den rechts im Strafraum freistehenden Alex Oxlade-Chamberlain, der sich den Ball mit einer schönen Finte auf den linken Fuß legte und sehenswert ins linke Eck verwandelte.

Daraufhin war der englische Meister nur kurzzeitig geschockt und kam durch den Brasilianer Ramires binnen zwei Minuten zu einer Doppelchance. Erst schlenzte er den Ball knapp am rechten Pfosten vorbei (33.) und köpfte ihn danach nach schöner Flanke von Loic Remy aus kurzer Distanz über die Querlatte (35.).

Mourinho zieht Joker Falcao

Die zweite Halbzeit konnte in der ersten Viertelstunde nicht an das Niveau der vorangegangenen Hälfte anknüpfen " es entwickelte sich ein zerfahrenes Spiel. Erwähnenswert, dass Mourinho in der Pause für den weitestgehend wirkungslosen Remy dem kolumbianischen Neuzugang Radamel Falcao zu seinem Pflichtspieldebüt für die Blues verhalf. Der etatmäßige Stürmer Diego Costa musste im Vorfeld der Partie aufgrund einer Oberschenkelverletzung passen.

Die große Chance auf den Ausgleich vergab Eden Hazard, der von Fabregas auf die Reise geschickt wurde und die Kugel aus sieben Metern über die Querlatte zimmerte (61.). Die Blues übernahmen nun das Zepter und scheiterten ein ums andere Mal an Petr Cech, der einen Freistoß von Oscar aus dem Winkel kratzte (68.) und einen Kopfball sicher festhalten konnte (73.). 

Erst in der Schlussviertelstunde konnten die Gunners etwas für Entlastung sorgen und Santi Cazorla hätte nach einem Konter und einem Querpass von Aaron Ramsey freistehend vor Courtois für die Entscheidung sorgen müssen (86.).

Gegen Ende kochten dann auf dem Rasen des stimmungsvollen Wembley Stadium noch kurz die Emotionen hoch und es wurde deutlich, dass das Spiel Derby-Charakter hatte. Chelsea kam aber zu keiner klaren Torsituation mehr und so musste sich Jose Mourinho im 14. Vergleich mit der Mannschaft von Arsene Wenger zum ersten Mal geschlagen geben.

zu "Arsenal verteidigt den Community Shield"
0 Kommentare
Weitere International Top News
18.10. 20:46
Fußball | International
spox
Bayern-Schreck Rabah Madjer wird wieder Trainer der Nationalmannschaft Algeriens. Das teilte der nationale Verband FAF am Mittwoch mit. Es ist bereits das vierte Mal, dass der 87-malige... weiter Logo
18.10. 20:14
Fußball | International
spox
Mit Humor hat Prinz William beim Besuch einer Ernennungsfeier für mehrere Dutzend neue Sportlehrer im Londoner Olympiastadion auf ein wohl eher missglücktes Gastgeschenk reagiert. weiter Logo
18.10. 18:57
Fußball | International
spox
Der Uruguayer Diego Lopez ist zum zweiten Mal Trainer von Cagliari Calcio . Der 43-Jährige unterschrieb nach Angaben des Vereins einen Vertrag bis 2019. Lopez hatte den sardischen Klub... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team