News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
DFB-Team
EM 2016
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2014
Termine 2014
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
WM 2013
WM 2015
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM 2013
WM
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
News
Motorsport
Radsport
Volleyball
Hockey
Olympia 2012
Olympia 2014
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsMotorradRallyeDTMWM StandKalender
NewsErgebnisseKalender
News
Datum: 19. Mai 2012, 15:45 Uhr
Format: Artikel
Diskussion: 0 Kommentare
Sport Live-Ticker
Nord. Kombi: Val di Fiemme
Live
Handball: WM
14:00
Skispringen: Willingen
18:00
Fußball: Süper Lig, 18. Spieltag
19:00
Handball: WM
19:00
Eishockey: DEL, 44. Spieltag
19:30
Fußball: Bundesliga, 18. Spielt.
20:30
Fußball: Ligue 1
20:30
Fußball: Primera División
20:45
Tennis: Australian Open
 
Passende Links zum Artikel
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 18. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
Sport-Umfrage
Auf welchem Platz landet Borussia Dortmund am Ende der Saison?
Meister
Champions-League-Plätze
Europa-League-Plätze
Mittelfeldplatz
untere Tabellenhälfte
Relegationsplatz
direkter Abstiegsplatz
 

Anna Rüh knackt die Olympia-Norm doppelt

Gleich zweimal innerhalb von drei Stunden hat die 18-jährige Diskuswerferin Anna Rüh die Olympia-Norm geknackt. Bei den traditionsreichen Werfertagen in Halle an der Saale legte die Neubrandenburgerin am Samstag in ihrer Altersklasse glänzende 63,04 Meter vor; in der Frauenkonkurrenz bestätigte sie mit 62,32 Metern dann ihre starke Weite. Die Olympia-Norm des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) liegt bei 62,00 Metern. Die WM-Zweite Nadine Müller (Halle/Saale) ließ sich mit 66,68 Metern auf ihrer Hausanlage im Sportzentrum Brandberge den Sieg nicht streitig machen. Zweite wurde die Polin Zaneta Glanc (65,34) vor der Weltmeisterin Li Yanfeng aus China (65,09). Die Berlinerin Julia Fischer bestätigte als Vierte mit 63,37 die Olympia-Norm. (dpa)

zu "Anna Rüh knackt die Olympia-Norm doppelt"
0 Kommentare
Weitere Mehr Sport Top News
29.01. 22:37
Mehr Sport
Carlos Arthur Nuzman
Die olympische Fackel wird im kommenden Jahr in Brasilien durch 250 Städte reisen und eine Strecke von rund 20.000 Kilometern zurücklegen. Dies gaben die Organisatoren der Sommerspiele... weiter Logo
29.01. 21:22
Mehr Sport | Leichtathletik
Raphael Holzdeppe
Stabhochsprung-Weltmeister Raphael Holzdeppe (Zweibrücken) ist bei seinem Comeback nach langer Verletzungspause noch weit von seiner Bestform entfernt. Beim Hallen-Meeting in... weiter Logo
29.01. 19:57
Mehr Sport | Leichtathletik
Arne Gabius
Langstrecken-Spezialist Arne Gabius hat beim Hallen-Meeting in Düsseldorf den deutschen Rekord über 5000 m verbessert. Der 33 Jahre alte Tübinger gewann das Rennen in 13:27,53 Minuten... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
Handball
DFB-Team