Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
ErgebnisseKalender
ErgebnisseKalender
Sport Live-Ticker
Fußball: ÖFB-Cup
19:00
Handball: HBL, 6. Spieltag
19:00
Eishockey: DEL, 5. Spieltag
19:30
Fußball: Primera División
20:00
Fußball: 2. Liga, 7. Spieltag
20:30
Fußball: Primera División
21:00
kommende Live-Ticker:
22
Sep
Fußball: 2. Liga, 8. Spieltag
18:30
Sport Ergebnisse
Tennis Ergebnisse
Tennis ATP Stpetersburg, Achtelfinale
R. Bautista Agut
R. Dutra Silva
G. Pella
V. Troicki
F. Fognini
M. Youzhny
R. Berankis
P. Kohlschreiber
D. Dzumhur
6
7
M. Baghdatis
4
6
L. Broady
2
6
6
A. Mannarino
6
4
0
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

Angelique Kerber macht großen Schritt Richtung Halbfinale

25. Oktober 2016, 15:18 Uhr
Tennis
Angelique Kerber hat gegen Simona Halep gewonnen

Nach dem Prestigeerfolg blickte Angelique Kerber erleichtert in ihre Box und zeigte die Siegerfaust. Die Weltranglistenerste aus Kiel besiegte dank einer starken Vorstellung ihre Dauerrivalin Simona Halep (Rumänien/Nr. 3) beim WTA-Finale in Singapur am zweiten Spieltag der Roten Gruppe klar mit 6:4, 6:2 und machte damit einen großen Schritt Richtung Halbfinale.

"Ich bin in den wichtigen Momenten ruhig geblieben und habe versucht, gut aufzuschlagen und mich gut zu bewegen. Das war der Schlüssel zum Sieg", sagte Kerber bei der ARD: "Ich fühle mich gut und habe jetzt viel Selbstvertrauen."

Erlebe die WTA-Finals Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir Deinen Gratismonat

Durch die 1:6, 4:6-Niederlage von Dominika Cibulkova (Slowakei/Nr. 7) am Dienstagnachmittag gegen Madison Keys (USA/Nr. 6) ist Kerber bereits vor dem abschließenden Spieltag am Donnerstag als Gruppensiegerin erstmals für das Halbfinale der inoffiziellen WM qualifiziert. Am Sonntag war Kerber mit einem 7:6, 2:6, 6:3 gegen Cibulkova in das Saison-Abschlussturnier der besten acht Spielerinnen 2016 gestartet.

Die 28-jährige Kerber war bei ihren bisherigen drei Teilnahmen am Masters jeweils nach der Vorrunde ausgeschieden. Am Donnerstag bestreitet die zweimalige Grand-Slam-Siegerin ihr Match gegen Keys.

Gegen die frühere Paris-Finalistin Halep entwickelte sich von Beginn an eine Partie auf Augenhöhe. Die beiden wohl besten Konterspielerinnen der Welt leisteten sich in der Sports-Hub-Arena zunächst ungewohnt zahlreiche unerzwungene Fehler. Kerber agierte in den entscheidenden Phasen aber zwingender und erspielte sich das Break zur 5:4-Führung. Bezeichnend, dass sie nach 43 Minuten bei ihrem zweiten Satzball von einem leichten Fehler der Rumänin profitierte.



Unmittelbar danach nahm Kerber ihrer Kontrahentin erneut zweimal das Service ab und führte im zweiten Durchgang schnell mit 4:1. Sie spielte auch in der Folge aggressiv und war die klar bessere Akteurin. "Angie ist derzeit auch mental die stärkste Spielerin auf der WTA-Tour", sagte ihre Fed-Cup-Kollegin Andrea Petkovic in der ARD. Es war bereits das 78. Match von Kerber in dieser Saison.

In den Tagen von Singapur hebt sie immer wieder die Bedeutung von Coach Torben Beltz hervor, die beiden verstehen sich blind. "Ich habe ihn eigentlich noch nie schlecht gelaunt erlebt", sagt die Olympiazweite über Beltz. Mit seiner lockeren Art hält er seine Chefin auch in schwierigen Momenten bei Laune, egal, ob im Training oder aus der Box am Spielfeldrand heraus. "Angie ist ein guter und angenehmer Typ. Sie will hart arbeiten", sagt Beltz, der wie bei allen Turnieren auch in Singapur seinen Bart sprießen lässt.

Außerhalb des Platzes spielt er mit Kerber auch schon mal gerne Backgammon, legendär sind die Wetten des Duos um Fallschirmsprünge und Achterbahnfahrten. Bereits in ihren Juniorenzeiten hatte der ehemalige Verbandstrainer aus Schleswig-Holstein Kerber auf der Profitour begleitet.

Und auch mit ihrer neuen Rolle als Branchenprimus freundet sich "Angie" beim Saisonfinale immer besser an. "Am Anfang war es nicht so einfach für mich als Nummer eins. Aber ich habe gerade auch im ersten Match hier gezeigt, dass es kein Zufall ist, dass ich da oben stehe", betonte Kerber.

zu "Angelique Kerber macht großen Schritt Richtung Halbfinale"
0 Kommentare
Weitere Tennis Top News
30.05. 20:40
Tennis
Jan-Lennard Struff
Jan-Lennard Struff ist als letzter deutscher Spieler bei den French Open in Paris ausgeschieden. Der Weltranglisten-47. aus Warstein unterlag dem Tschechen Tomas Berdych mit 1:6, 1:6,... weiter Logo
30.05. 20:26
Tennis
Andy Murray
Der topgesetzte Andy Murray hat sich zum Auftakt seiner Titelmission bei den French Open keine Blöße gegeben. Trotz zwischenzeitlicher Probleme besiegte der zweimalige Wimbledonsieger... weiter Logo
30.05. 19:42
Tennis
Tatjana Maria
Tatjana Maria ist als zweiter deutscher Tennisprofi in die zweite Runde der French Open in Paris eingezogen. Die Weltranglisten-102. aus Bad Saulgau bezwang die Chinesin Ying-Ying Duan... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team