Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Sport Live-Ticker
Tennis: Laver Cup
Live
Tennis: ATP St. Petersburg
Fußball: 2. Liga, 6. Spieltag
Fußball: 3. Liga, 8. Spieltag
Eishockey: DEL, 3. Spieltag
Tennis: Laver Cup
Fußball: Bundesliga, 4. Spielt.
Fußball: Serie A
Fußball: Ligue 1
Fußball: Primera División
Fußball: Regionalliga Bayern
Fußball: Regionalliga Südwest
Fußball: Regionalliga Nordost
Fußball: Regionalliga Nord
Fußball: Regionalliga West
kommende Live-Ticker:
 
Sport Ergebnisse
Radsport Ergebnisse
Grand Prix Cycliste de Québec
  • Fahrer
  • Team
  • Zeit
  • 1
  • M. Matthews
  • SUN
  • 5:04:17
  • 2
  • G. van
  • BMC
  • +0:00
  • 3
  • J. Stuyven
  • TFS
  • +0:00
  • 4
  • T. Roosen
  • TLJ
  • +0:00
  • 5
  • P. Konrad
  • BOH
  • +0:00
  • 6
  • Z. Stybar
  • QST
  • +0:00
  • 7
  • A. Vichot
  • FDJ
  • +0:00
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Andre Greipel gewinnt zweite Etappe der Eneco Tour

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
11. August 2015, 17:08 Uhr
Andre Greipel
Andre Greipel hat die zweite Etappe der Eneco Tour für sich entschieden

Der deutsche Top-Sprinter André Greipel (Rostock/Lotto-Soudal) hat am zweiten Tag der Eneco Tour in den Niederlanden und Belgien seinen ersten Etappensieg gefeiert. Nach 180,7 flachen Kilometern mit Start und Ziel in Breda gewann der 33-Jährige am Dienstag vor Jacopo Guarnieri (Italien/Katjuscha) und Tom Boonen (Belgien/Etixx-Quick Step).

"Die Mannschaft hat mich fast bis zur Ziellinie getragen, und ich hatte heute die Beine, um das dann auch ins Ziel zu bringen", sagte Greipel bei Eurosport. Die Führung in der Gesamtwertung übernahm der Niederländer Jesper Asselman (Roompot) durch Zeitgutschriften bei den Bonus-Sprints.

Anders als am Vortag hatte Greipels Team den vierfachen Etappengewinner der Tour de France 2015 in der entscheidenden Phase in eine hervorragende Position gebracht, der Rostocker nutzte dies zum souveränen Erfolg im Massensprint. In Breda war eine knapp 30 km lange Zielrunde zweimal zu absolvieren.

Zum Auftakt am Montag hatte Greipel in einem chaotischen Finale nur Rang vier belegt. Die dritte Etappe der siebentägigen Rundfahrt führt das Feld am Mittwoch nach Belgien, über 171,9 Kilometer geht es von Beveren nach Ardooie.

 

zu "Andre Greipel gewinnt zweite Etappe der Eneco Tour"
0 Kommentare
Weitere Radsport Top News
25.07. 17:12
Radsport
spox
Philippe Gilbert stürzte am Dienstag bei der Abfahrt der 16. Etappe, kurz nachdem die Polizei das Feld aufgrund eines Pfefferspray-Einsatzes stoppen musste. Der Belgier brach sich dabei... weiter Logo
24.07. 07:49
Radsport
spox
Nach dem gestrigen Ruhetag beginnt heute in den Pyrenäen die Woche der Entscheidung. Für die kletterstarken Fahrer bietet sich nun eine der letzten Chancen in der Gesamtwertung Boden... weiter Logo
23.07. 07:24
Radsport
spox
Am Montag, den 23. Juli, pausiert die Tour de France. Die Fahrer sammeln Kräfte für die 16. Etappe der Tour, die 218 Kilometer lang sein wird. SPOX verrät euch, wo und wann die Fahrer... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team