Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
Live-TickerErgebnisse
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 8. Spieltag
  • Liverpool
  • 0:0
  • Man United
  • Burnley
  • 1:1
  • West Ham
  • Cr. Palace
  • 2:1
  • Chelsea
  • Man City
  • 7:2
  • Stoke
  • Tottenham
  • 1:0
  • Bournemth
  • Swansea
  • 2:0
  • Huddersfd.
  • Watford
  • 2:1
  • Arsenal
  • Brighton
  • 1:1
  • Everton
  • Southampt.
  • 2:2
  • Newcastle
  • Leicester
  • 1:1
  • West Brom
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Aleksander Ceferin bringt CL-Finale in New York ins Spiel

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
20. Oktober 2016, 20:12 Uhr
Aleksander Ceferin
Aleksander Ceferin schlägt ein CL-Finale in New York vor

Der neue UEFA-Präsident Aleksander Ceferin hat die Möglichkeit ins Spiel gebracht, das Finale der Champions League künftig außerhalb Europas auszutragen. Konkret hat er dabei die US-amerikanische Metropole New York im Sinn.

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN! Jetzt Gratismonat sichern

"Ich denke, das könnte eine Idee für die Zukunft sein, aber wir müssen darüber sprechen", sagte Ceferin im Interview mit The Associated Press. Die große Distanz sieht er nicht als Hindernis. "Von Portugal nach Aserbaidschan zu reisen ist beispielsweise das gleiche oder beinahe das gleiche wie nach New York zu reisen. Für die Fans ist es kein Problem, aber wir müssen sehen", so der 49-Jährige weiter.



Um die Austragung des Finals will Ceferin indes künftig wieder einen Ausschreibungsprozess einführen und darauf verzichten, dass der Finalort in geheimer Wahl von der Verbandsspitze bestimmt wird. "Das Auswahlverfahren sollte transparent sein, denn es ist nicht in Ordnung, wenn man das Finale der Champions League oder Europa League aus politischen Gründen austragen darf", betonte er.

Ceferin war Mitte September zum Nachfolger von Michel Platini an der Spitze der UEFA gewählt worden. Der Slowene setzte sich gegen den Holländer Michael van Praag durch.

zu "Aleksander Ceferin bringt CL-Finale in New York ins Spiel"
0 Kommentare
Weitere International Top News
17.10. 20:19
Fußball | International
spox
Der spanische Pokalsieger FC Barcelona ist auf der Suche nach einer Verstärkung für die Abwehr angeblich beim Spitzenreiter der Serie A fündig geworden: Innenverteidiger Kalidou... weiter Logo
17.10. 18:53
Fußball | International
spox
Leicester City hat sich von Teammanager Craig Shakespeare getrennt. Das berichteten mehrere britische Medien am Dienstag übereinstimmend. weiter Logo
17.10. 13:30
Fußball | International
spox
Real Madrid hat offenbar Interesse an einer Verpflichtung von Mauricio Pochettino , derzeit Trainer bei den Tottenham Hotspur. Für den Fall, dass Zinedine Zidane eines Tages nicht mehr... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team