Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo Hertha BSCLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB LeipzigLogo 1. FC NürnbergLogo Fortuna Düsseldorf
Sport Live-Ticker
Fußball: Süper Lig, 6. Spieltag
20:00
Fußball: Regionalliga Nord
20:15
kommende Live-Ticker:
25
Sep
Fußball: Bundesliga, 5. Spielt.
18:30
Fußball: 2. Liga, 7. Spieltag
18:30
18:30
Fußball: 3. Liga, 9. Spieltag
19:00
19:00
Fußball: Ligue 1
19:00
Fußball: Primera División
20:00
Fußball: Bundesliga, 5. Spielt.
20:30
Fußball: Serie A
21:00
Fußball: Primera División
21:00
Fußball: Ligue 1
21:00
Fußball: Primera División
22:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 5. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Ärger zwischen Schalke 04 und Werder Bremen wegen Franco Di Santo

Zu den Kommentaren4 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
12. August 2015, 11:29 Uhr
Franco Di Santo
Franco Di Santo sorgt für Ärger

Sportvorstand Horst Heldt vom Bundesligisten Schalke 04 hat gegen Werder Bremen zurückgeschossen. Zwischen den beiden Klubs hatte es in den vergangenen Tagen Ärger wegen des Transfers des argentinischen Stürmers Franco Di Santo von Werder zu S04 gegeben.

"Wir sind ein wenig über das Verhalten der Bremer irritiert, weil der Wechsel sowohl von Spieler- als auch von der Vereinsseite klar und sauber abgelaufen ist. Trotzdem mache ich mir um Franco keine Sorgen, er braucht sich nichts vorwerfen zu lassen und muss deshalb auch nicht speziell geschützt werden", wird der 45-Jährige in der Bild zitiert.

Nach Informationen der Zeitung soll Di Santo Bremen noch zwei Tage vor dem Transfer eine Vertragsverlängerung an der Weser zugesichert haben. Deshalb warf Torsten Frings, der Co-Trainer der Bremer, dem 26-jährigen Angreifer in dieser Woche Wortbruch vor und attackierte ihn, indem er sagte: "Es war nicht astrein, was er gemacht hat. Wenn wir mit ihm gesprochen haben, hat er uns gesagt, er bleibt. Deshalb hatten wir uns darauf auch eingestellt. Die Zuschauer werden schon das machen, was sie für richtig halten.

Damit spielt Frings auf das Wiedersehen am Samstag an: Di Santo ist dann mit seinem neuen Klub Schalke zu Gast im Weserstadion.

 

zu "Ärger zwischen Schalke 04 und Werder Bremen wegen Franco Di Santo"
4 Kommentare
Letzter Kommentar:
Preben schrieb am 13.08.2015 07:47
Neuer hat mal gesagt:"ich spiele Auf Schalke oder gar kein Fußball". Wem soll man denn heute im Fußballgeschäft noch etwas glauben?
Dass Di Santo mehr verdienen und internationalen Fußball spielen will ist doch nur logisch.Die Bremer sind enttäuscht das ist nachvollziehbar aber das Tagesgeschäft in der Liga.
Weitere Bundesliga Top News
25.07. 16:46
Fußball | Bundesliga
spox
Craig Butler, Berater von Bayer Leverkusens Flügelspieler Leon Bailey, hat Gerüchte um ein Interesse des AS Rom an seinem Schützling zurückgewiesen. weiter Logo
25.07. 13:58
Fußball | Bundesliga
spox
Borussia Dortmund soll ein offizielles Angebot für Axel Witsel abgegeben haben. Der 29-Jährige überzeugte bei der WM in Russland, hat jedoch seit Jahren den Ruf als Fußball-Söldner... weiter Logo
25.07. 12:43
Fußball | Bundesliga
spox
Julian Nagelsmann hat in einem Interview bestätigt, dass er ein Trainer-Angebot von Real Madrid abgelehnt habe. Ein Nein für immer sei das aber nicht gewesen. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team