Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo FC IngolstadtLogo Darmstadt 98Logo KaiserslauternLogo Eintr. BraunschweigLogo Union BerlinLogo 1. FC HeidenheimLogo 1. FC NürnbergLogo Fortuna DüsseldorfLogo VfL BochumLogo SV SandhausenLogo SpVgg Gr. FürthLogo FC St. PauliLogo Arminia BielefeldLogo Dynamo DresdenLogo Erzgebirge AueLogo MSV DuisburgLogo Holstein KielLogo Jahn Regensburg
28.08. 18:30 Uhr
SCF - SVS
SC Freiburg
4:1
SV Sandhausen
Ende
28.08. 18:30 Uhr
UBE - RBL
Union Berlin
1:1
RB Leipzig
Ende
28.08. 18:30 Uhr
HEI - FCK
1. FC Heidenheim
3:1
Kaiserslautern
Ende
29.08. 13:00 Uhr
SCP - BIE
SC Paderborn
1:2
Arminia Bielefeld
Ende
29.08. 13:00 Uhr
MSV - FÜR
MSV Duisburg
2:2
SpVgg Gr. Fürth
Ende
30.08. 13:30 Uhr
BRA - KSC
Eintr. Braunschweig
6:0
Karlsruher SC
Ende
30.08. 13:30 Uhr
FCN - DÜS
1. FC Nürnberg
1:0
Fortuna Düsseldorf
Ende
30.08. 13:30 Uhr
FSV - STP
FSV Frankfurt
1:0
FC St. Pauli
Ende
31.08. 20:15 Uhr
BOC - M60
VfL Bochum
1:0
TSV 1860 München
Ende
zurück
Eintr. Braunschweig
Eintr. Braunschweig
6
0
Beendet
Karlsruher SC
Karlsruher SC
zurück
Spielbericht
Sport Live-Ticker
Formel 1: GP der USA
23:00
Fußball: Primera División
Fußball: 2. Liga, 11. Spieltag
Fußball: Premier League
Fußball: 3. Liga, 13. Spieltag
Handball: HBL, 10. Spieltag
Fußball: Bundesliga, 9. Spielt.
Fußball: Premier League
Fußball: tipico Bundesliga
Fußball: Primera División
Fußball: Ligue 1
Fußball: Serie A
Formel 1: GP der USA
Fußball: Bundesliga, 9. Spielt.
Fußball: Premier League
Fußball: Primera División
Fußball: tipico Bundesliga
Fußball: Süper Lig, 9. Spieltag
Fußball: Ligue 1
Fußball: Serie A
Fußball: Primera División
Fußball: Regionalliga Südwest
Fußball: Regionalliga Nordost
Fußball: Regionalliga Bayern
Fußball: Regionalliga Nord
Fußball: Regionalliga West
kommende Live-Ticker:
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
2. Bundesliga, 11. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

6:0! Eintracht Braunschweig überrennt den Karlsruher SC

30. August 2015, 15:30 Uhr
Eintracht Braunschweig
Die Fans der Eintracht erlebten einen sensationellen Fußball-Sonntag

Eintracht Braunschweig hat den zarten Aufschwung des Karlsruher SC in fulminanter Manier gestoppt. Am 5. Spieltag der 2. Bundesliga bezwang das Team von Trainer Torsten Lieberknecht den zuvor zweimal siegreichen KSC mit 6:0 (2:0) und zog im Tabellenmittelfeld mit sieben Zählern an den Badenern (6) vorbei. Der KSC wurde in der zweiten Halbzeit förmlich überrollt und kassierte eine der höchsten Pleiten in den letzten 20 Jahren.

Der dänische Stürmer Emil Berggreen (9.) erzielte die frühe Führung, als er einen Distanzschuss von Adam Matuschyk genial mit der Hacke ins Tor lenkte. Ken Reichel (43.), Hendrick Zuck (53.) und Marc Pfitzner (58.) per Fallrückzieher erhöhten, ehe die starke Berggreen (64.) und Reichel (71.) erneut trafen.

"Wir müssen anders auftreten und uns bei unseren Fans für so einen Auftritt entschuldigen. Es lief nicht gut, ich kann es mir nicht erklären", sagte KSC-Trainer Markus Kauczinski. Kapitän Dirk Orlishausen meinte: "Zum einen haben die Braunschweiger goldene Schuhe angehabt, zum anderen haben wir es ihnen aber auch sehr leicht gemacht."

Das Spiel im RE-LIVE 

Die Gastgeber entschädigten mit ihrem Auftritt vor allem in der zweiten Halbzeit die 20.630 Zuschauer für einen schwachen ersten Durchgang, in dem beiden Mannschaften wenig gelang. Vor allem der KSC, der nach seinem schwachen Saisonstart mit Pokal-Aus und zwei Liga-Niederlagen in die Erfolgsspur auf einem guten Weg schien, enttäuschte offensiv auf ganzer Linie.

 

Nach dem Seitenwechsel leisteten sich die Gäste auch in der Defensive zu viele Aussetzer und ergaben sich fast wehrlos ihrem Schicksal. Braunschweig nahm das dankend an und tat gleichzeitig etwas für die Tordifferenz.

 

zu "6:0! Eintracht Braunschweig überrennt den Karlsruher SC"
0 Kommentare
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport