Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Europa League, 19.10.
  • Astana
  • 4:0
  • Maccabi TA
  • Beer Sheva
  • 1:2
  • S.Bukarest
  • Borisov
  • 1:0
  • 1. FC Köln
  • RS Belgrad
  • 0:1
  • Arsenal
  • Konyaspor
  • 0:2
  • Salzburg
  • Marseille
  • 2:1
  • Guimaraes
  • Östersund
  • 2:2
  • Bilbao
  • Luhansk
  • 2:1
  • Hertha BSC
  • Nizza
  • 1:3
  • Lazio
  • Z. Waregem
  • 1:1
  • Vitesse
  • Zenit
  • 3:1
  • Rosenborg
  • Lugano
  • 3:2
  • Vik. Plzen
  • V. Skopje
  • 0:6
  • Sociedad
  • Villarreal
  • 2:2
  • Slavia
  • Sk. Korca
  • 0:0
  • Partizan
  • Kiew
  • 2:2
  • Young Boys
  • SC Braga
  • 0:2
  • Rasgrad
  • Hoffenheim
  • 3:1
  • Basaksehir
  • Austria
  • 1:3
  • Rijeka
  • AC Mailand
  • 0:0
  • AEK Athen
  • Everton
  • 1:2
  • Lyon
  • Bergamo
  • 3:1
  • Limassol
  • FC Sheriff
  • 1:1
  • Lok Moskau
  • Zlin
  • 1:1
  • Kopenhagen
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

34 Sekunden! Ronda Rousey dominiert Bethe Correia

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
02. August 2015, 09:55 Uhr
Ronda Rousey
Ronda Rousey untermauerte ihren Status als Sekunden-Killerin

Im heiß erwarteten Kampf bei UFC 190 zwischen Ronda Rousey und Bethe Correia hat sich die Favoritin durchgesetzt. Rousey verteidigte damit ihren Titel im Bantamgewicht zum sechsten Mal " und brauchte dafür erneut nur wenige Sekunden.

Im Vorfeld hatte Rousey noch davon gesprochen, den Kampf gegen die Brasilianerin extra in die Länge zu ziehen, um diese leiden zu lassen. Der Grund dafür war eine verbale Auseinandersetzung, in der sich Correia zu einer beleidigenden Aussage über Rouseys Familie hinreißen ließ.

Diese Ankündigung wurde von "Rowdy" aber nicht in die Tat umgesetzt, denn wie so oft machte sie mit ihrer Gegnerin kurzen Prozess. Schon nach 34 Sekunden schritt der Ringrichter nach einem Kopftreffer ein und brach den Kampf ab " typisch für Rousey. Auch für die beiden vorausgegangenen Titelverteidigungen hatte sie zusammengerechnet nur 96 Sekunden benötigt.

"Mein Plan war, sie sofort mit Schlägen zu überrumpeln, damit sie als erste klammert. Und das hat genauso funktioniert. So konnte ich sie schnell auf die Matte bringen", sagte Rousey nach dem Kampf. Die 28-Jährige ist bei zwölf Siegen in der UFC nach wie vor ungeschlagen.

 

zu "34 Sekunden! Ronda Rousey dominiert Bethe Correia"
0 Kommentare
Weitere Mehr Sport Top News
14.10. 22:16
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Zehnkämpfer Niklas Kaul ist am Samstagabend in Köln als "Juniorsportler des Jahres" ausgezeichnet worden. Der 19-Jährige hatte im Juli mit dem Weltrekord von 8435 Punkten in Grosseto... weiter Logo
11.10. 15:29
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Präsident Sebastian Coe (61) lässt die Wiederaufnahme der wegen massiven Dopingbetrugs gesperrten russischen Leichtathleten in den Weltverband IAAF weiter offen. "Ich weiß nicht, wann... weiter Logo
06.10. 13:23
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Die Russin Anna Tschitscherowa wird ihre wegen Dopings aberkannte olympische Hochsprung-Bronzemedaille von den Sommerspielen 2008 in Peking nicht zurückbekommen. Dies teilte der CAS am... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team