Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo FC IngolstadtLogo Darmstadt 98Logo KaiserslauternLogo Eintr. BraunschweigLogo Union BerlinLogo 1. FC HeidenheimLogo 1. FC NürnbergLogo Fortuna DüsseldorfLogo VfL BochumLogo SV SandhausenLogo SpVgg Gr. FürthLogo FC St. PauliLogo Arminia BielefeldLogo Dynamo DresdenLogo Erzgebirge AueLogo MSV DuisburgLogo Holstein KielLogo Jahn Regensburg
21.02. 18:30 Uhr
UBE - FSV
Union Berlin
2:0
FSV Frankfurt
Ende
21.02. 18:30 Uhr
COT - AUE
Energie Cottbus
2:3
Erzgebirge Aue
Ende
21.02. 18:30 Uhr
BIE - ING
Arminia Bielefeld
0:2
FC Ingolstadt
Ende
22.02. 13:00 Uhr
M60 - SCP
TSV 1860 München
2:2
SC Paderborn
Ende
22.02. 13:00 Uhr
KSC - SVS
Karlsruher SC
2:1
SV Sandhausen
Ende
23.02. 13:30 Uhr
FCK - AAL
Kaiserslautern
1:2
VfR Aalen
Ende
23.02. 13:30 Uhr
BOC - DÜS
VfL Bochum
0:0
Fortuna Düsseldorf
Ende
23.02. 13:30 Uhr
DYN - STP
Dynamo Dresden
1:2
FC St. Pauli
Ende
24.02. 20:15 Uhr
KÖL - FÜR
1. FC Köln
1:1
SpVgg Gr. Fürth
Ende
zurück
Energie Cottbus
Energie Cottbus
2
3
Beendet
Erzgebirge Aue
Erzgebirge Aue
zurück
Spielbericht
Sport Live-Ticker
Fußball: Regionalliga Bayern
Live
Tennis: Masters Cincinnati
20:00
kommende Live-Ticker:
18
Aug
Fußball: 2. Liga, 3. Spieltag
18:30
Basketball: Länderspiel
18:30
Fußball: 3. Liga, 5. Spieltag
19:00
Fußball: Primera División
20:15
Fußball: Bundesliga, 1. Spielt.
20:30
Fußball: Ligue 1
20:45
Fußball: Süper Lig, 2. Spieltag
20:45
Fußball: Primera División
22:15
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
2. Bundesliga, 3. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

2:3 gegen Aue: Cottbus vor dem Abstieg

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
21. Februar 2014, 20:38 Uhr
Stephan Schmidt,Energie Cottbus
Trainer Stephan Schmidt sah die nächste Niederlage

Energie Cottbus ist wohl kaum noch zu retten. Das seit fast fünf Monaten sieglose Tabellenschlusslicht der 2. Bundesliga verlor auch das "Spiel der letzten Hoffnung" gegen Erzgebirge Aue mit 2:3 (0:3) - selbst der Relegationsplatz ist mindestens acht Punkte entfernt.

Auch die Lücke von sogar elf Zählern auf den rettenden 15. Rang könnte am Wochenende noch größer werden - die Geduld der Vereinsführung mit dem erfolglosen Trainer Stephan Schmidt dürfte vorbei sein. Seit Schmidt im Amt ist, hat Energie acht von neun Spielen verloren (ein Punkt).

Alle Hoffnung der Cottbuser auf Besserung nach dem späten Ausgleich zum 2:2 beim VfR Aalen in der Vorwoche zerstob vor 9485 Zuschauern innerhalb von nur 171 Sekunden. Diese benötigte Frank Löning (16./19.), um für Aue mit seinen Toren die Weichen auf einen ganz wichtigen Sieg im Abstiegskampf zu stellen. 17 Minuten später traf Jakub Sylvestr schon zur Vorentscheidung. Marco Stiepermanns Doppelpack (48./72., Foulelfmeter) brachte keine Wende mehr. "Die erste Halbzeit war von allen indiskutabel, katastrophal. Dann sind wir zwar aufgewacht, aber zu spät", sagte Stiepermann.

Wie verunsichert die Cottbuser sind, ließ sich an der Entstehung der Gegentreffer ablesen. Beim ersten Tor ließen sich drei Verteidiger von Vorbereiter Mike Könnecke düpieren, der Löning kurz darauf nach einem fatalen Fehlpass von Ahmed Madouni erneut mustergültig auflegte. Vor dem 0:3 klatschte Energie-Torhüter René Renno einen Schuss unzureichend zur Seite ab.

Dabei hatte sich Cottbus - begleitet von Pfiffen der eigenen Fans unter den 10.000 Zuschauern - nach dem 0:2 einigermaßigen gefangen, sogar die eine oder andere Torchance herausgespielt. Sylvestr aber erwischte die Gastgeber just in deren bester Phase mit seinem neunten Saisontor kalt. Die Aufholjagd der Gastgeber kam zu spät. In einer hektischen Nachspielzeit kam es noch zu einer Rangelei, die aber keine großen Konsequenzen hatte.

zu "2:3 gegen Aue: Cottbus vor dem Abstieg"
0 Kommentare
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport