Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo FC IngolstadtLogo Darmstadt 98Logo KaiserslauternLogo Eintr. BraunschweigLogo Union BerlinLogo 1. FC HeidenheimLogo 1. FC NürnbergLogo Fortuna DüsseldorfLogo VfL BochumLogo SV SandhausenLogo SpVgg Gr. FürthLogo FC St. PauliLogo Arminia BielefeldLogo Dynamo DresdenLogo Erzgebirge AueLogo MSV DuisburgLogo Holstein KielLogo Jahn Regensburg
06.03. 18:30 Uhr
FCN - HEI
1. FC Nürnberg
0:1
1. FC Heidenheim
Ende
06.03. 18:30 Uhr
DÜS - BOC
Fortuna Düsseldorf
2:2
VfL Bochum
Ende
06.03. 18:30 Uhr
AUE - ING
Erzgebirge Aue
0:3
FC Ingolstadt
Ende
07.03. 13:00 Uhr
BRA - STP
Eintr. Braunschweig
0:2
FC St. Pauli
Ende
07.03. 13:00 Uhr
AAL - FÜR
VfR Aalen
1:1
SpVgg Gr. Fürth
Ende
08.03. 13:30 Uhr
M60 - SVS
TSV 1860 München
2:3
SV Sandhausen
Ende
08.03. 13:30 Uhr
UBE - FCK
Union Berlin
0:0
Kaiserslautern
Ende
08.03. 13:30 Uhr
FSV - D98
FSV Frankfurt
1:1
Darmstadt 98
Ende
09.03. 20:15 Uhr
KSC - RBL
Karlsruher SC
0:0
RB Leipzig
Ende
zurück
Karlsruher SC
Karlsruher SC
0
0
Beendet
RB Leipzig
RB Leipzig
zurück
Spielbericht
Sport Live-Ticker
Olympia: PyeongChang 2018
Live
Eishockey: Olympia 2018
13:10
Fußball: Europa League
18:00
Fußball: 2. Liga, 19. Spieltag
18:30
Fußball: Primera División
18:45
Fußball: Champions League
20:45
Olympia: PyeongChang 2018
01:00
Ski Alpin: Olympia 2018
02:00
Eishockey: Olympia 2018
Skilanglauf: Olympia 2018

 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
2. Bundesliga, 19. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

 

 

0:0! Karlsruher SC holt gegen zehn Leipziger nur einen Punkt

09. März 2015, 22:35 Uhr
Hiroki Yamada
Zehn Leipziger entführten aus Karlsruhe einen Punkt

Der Karlsruher SC hat in der 2. Bundesliga einen wichtigen Schritt in Richtung Aufstieg verpasst. Im Montagsspiel des 24. Spieltags trennte sich der KSC in einer vor allem vor der Pause unterhaltsamen Partie 0:0 (0:0) von Neuling RB Leipzig und vergab als weiterhin Vierter (40 Punkte) die Möglichkeit, Punkte auf die Tabellenspitze gutzumachen.

"Dieses Spiel müssen wir einfach gewinnen. Wahnsinn, wie viele Chancen wir hatten, alleine in der ersten Halbzeit fünf oder sechs hochkarätige", sagte KSC-Trainer Markus Kauczinski nach der Begegnung bei Sky: "Nach der Pause hat Leipzig dann defensiver gestanden, da wurde es schwer."

Aber auch den ambitionierten Leipzigern (34), die nach einer Notbremse von Marvin Compper ab der 37. Minute in Unterzahl spielten, half das Unentschieden nicht. Als Sechster haben die Sachsen bereits acht Punkte Rückstand auf den 1. FC Kaiserslautern auf Relegationsrang drei und müssen ihren Traum vom Aufstieg wohl endgültig begraben. Leipzigs Trainer Achim Beierlorzer war unter den Umständen aber trotzdem zufrieden: "Das Ergebnis müssen wir so mitnehmen, nach der Roten Karte müssen wir mit dem Punkt zufrieden sein."

Vor 17.829 Zuschauern dominierten die Gastgeber die Leipziger von Beginn an. Nur mit viel Glück und dank des exzellenten Torwarts Fabio Coltorti hieß es zur Halbzeit noch 0:0. Karlsruhe hatte zwar zahlreiche hochkarätige Möglichkeiten, belohnte sich aber nicht für seine zweikampfstarke und laufintensive Leistung.

Red Bull bietet auch in Unterzahl Paroli 

In der zweiten Halbzeit tat sich Karlsruhe, seit nun mehr sechs Auftritten ungeschlagen, gegen dezimierte Gäste schwer. RB hielt mit viel Kampf, Zweikampfhärte und einer stabilen Abwehr dagegen - so war von dem munteren Spiel aus den ersten 45 Minuten nicht mehr viel zu sehen.

Bereits vor dem Spiel hatte ein anonymer Brief für Aufregung gesorgt. In dem Brief wurden die "Fußballfreunde aus Leipzig" vor einer Reise nach Karlsruhe gewarnt. Zwei Stunden vor Anpfiff der Partie kam es zu einem weiteren Zwischenfall, bei dem etwa 20 Krawallmacher das Teamhotel der Gäste belagert und vorübergehend den Speisesaal besetzt hatten. "Dass irgendwelche Leute ins Hotel eindringen, ist eine Dimension, die einfach nicht geht", sagte Sportdirektor Ralf Rangnick nach der Partie.

 

zu "0:0! Karlsruher SC holt gegen zehn Leipziger nur einen Punkt"
0 Kommentare
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport